Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Masterstar Thema: Führungsbolzen hinten wechseln/verrostet  (Gelesen 182 mal)

Masterstar

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 4
  • Mitglied Nº: 821
Führungsbolzen hinten wechseln/verrostet
« am: 06. Juni 2017, 08:33:55 »
Hallo,

beim Beläge hinten wechseln ist mir  aufgefallen, dass die Führungsbolzen (hinten - je Seite einer) doch sehr verrosten waren bzw sogar festgesessen sind. Also raus die Teile, gereinigt und geschmiert und wieder rein. Aber ganz so tun wie sie sollten ist noch nicht. Habe jetzt den Rep-Satz zum Austausch bestellt.
Leider gibt es ja kein Ausstauschteil für den "Halter" - der ist ja innen auch verschmoddert ohne Ende so das ich (vom Gefühl her) der einen Bolzen gar nicht richtig bis zum Ende wieder rein bekommen habe.

Wie seid Ihr hier vorgegangen um den Halter von Innen zu reinigen? Oder gibt es hier ein Austauschteil?

Vielen Dank und Grüße!

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 877
  • Mitglied Nº: 115
Re: Führungsbolzen hinten wechseln/verrostet
« Antwort #1 am: 06. Juni 2017, 18:01:25 »
moin,

ich mache in den halter bremsenreiniger und puste den mit luft aus. dann hab ich mir mal einen satz drahtbürsten gekauft. zum richtigen entrosten der innenfläche kann man noch eine schraube oder eine glatte stange nehmen. um die wickelt man schleifpapier und kann somit auch die innenflächen reinigen und glätten. danach auch wieder mit bremsenreiniger ausspülen fertig. mehr kann man nicht machen.
von reibahlen und feilen raten ich bissel ab. die nehmen meiner meinung nach an der stelle zuviel material weg.

wichtig ist auch die stelle am halter zu entrosten, wo die gummimanschetten drauf sitzen. denn da kommt die feuchtigkeit rein.

tschau norman
« Letzte Änderung: 06. Juni 2017, 18:04:56 von norman »

Masterstar

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 4
  • Mitglied Nº: 821
Re: Führungsbolzen hinten wechseln/verrostet
« Antwort #2 am: 13. Juni 2017, 06:36:03 »
So ... eine Seite ging (wenn auch die Manchetten zu lang waren... vermutlich VA geliefert trotz HA-Bestellung...)

ABER: auf der anderen Seite war der Bolzen so fest gefressen, dass er abgebrochen ist. Versucht auszubohren aber hat ein wenig mehr Spiel als Original.

Hat hier jmd die Teilenummer vom Bremssattelhalter oder noch einen übrig?
Alternativ ein kompletter Bremssattel inkl. Halter?


Grüße

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 877
  • Mitglied Nº: 115
Re: Führungsbolzen hinten wechseln/verrostet
« Antwort #3 am: 24. Juni 2017, 13:52:13 »
moin,

den halter und bremssattel gibt es nicht einzeln für die HA. ja genau, völliger bullshit. den halter kannst du also nur gebraucht einzeln bekommen. den sattel kann man neu auch im zubehör kaufen. ich hab für einen echten neuen sattel 1xx euro bezahlt. gibt aber auch aufgearbeitete zu ähnlichen preisen.

tschau norman

Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: Führungsbolzen hinten wechseln/verrostet
« Antwort #3 am: 24. Juni 2017, 13:52:13 »