Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Gast Thema: E10  (Gelesen 19274 mal)

Chevy-Mechanik

  • Gast
Re: E10
« Antwort #60 am: 19. März 2012, 21:09:22 »
Das der tank nach ca. 2tkm wieder leer ist liegt vermutlich daran, das es sehr kalt war die letzte Zeit!

Das 10% ethanolgehalt drauf steht heist noch lange nicht, das auch so viel drin ist!

Wanderer

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 417
  • Mitglied Nº: 10
  • X3 - Build - Think - Fight
Re: E10
« Antwort #61 am: 24. März 2012, 13:21:51 »
Öhhmmm... Nö?
Das würde bedeuten, dass der Wagen bestenfalls zu 50 % im Gasmodus nur ist, wenn der Benzintank nach 2-4.000 Km leer ist.
Und SO kalt kann es gar nicht sein in Deutschland, selbst bei -20 Grad hat meiner nach knapp 20 Km umgeschaltet. Liegt wohl eher am Kurzstrekenprofil, weswegen gar keine Umschaltung erfolgte, behaupte ich jetzt mal ganz frech.   :cheese

Sun Ny

  • Gast
Re: E10
« Antwort #62 am: 08. Mai 2012, 08:30:45 »
tja die dummen die E10 getankt haben werden halt die Studie zur E10 verträglichkeit auf ihre kosten und nicht! ersparnis wesentlich nach vorne treiben...  :applause :applause :applause

Sun Ny

  • Gast
Re: E10
« Antwort #63 am: 08. Mai 2012, 08:33:54 »
wenn mir jmd erzählt füll cola ein der wagen fährt damit und es ist nochnicht erprobt dann mache ich dass doch nicht einfach !!! sorry selber schuld...
wer immer nur der menge folgt kann nur den ärschen folgen

Cyberior

  • Gast
Re: E10
« Antwort #64 am: 10. Mai 2012, 22:55:37 »
tja die dummen die E10 getankt haben werden halt die Studie zur E10 verträglichkeit auf ihre kosten und nicht! ersparnis wesentlich nach vorne treiben...  :applause :applause :applause

Danke für die Blummen !!  :cheese

Jürgen Rosche

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 822
  • Mitglied Nº: 321
  • Meine Galerie:
Re: E10
« Antwort #65 am: 22. Juli 2012, 12:08:15 »
Hallo allerseits,

erlaubt mir bitte ein grundsätzliches Wort zu E10 aka Rübensaft. M.E. ist es ethisch verwerflich Nahrungsmittel anzubauen nur um sie hier zu verheizen. Der vermeintlich ach so ökologisch verträgliche Biosprit führt letztendlich NICHT zu einer Klimaverbesserung, dies wurde in Studien belegt. Dort wo er massiv produziert wird werden gesunde Ökosysteme vernichtet, Wälder per Brandrodung zur Halbsteppe umfunktioniert. Den damit einhergehenden Verlust an Regenaration nimmt man gerne in Kauf. Selbst hier wird duch den massiven Anbau von Mais künstlich ein Paradies für Schädlinge geschaffen....

Neben der simplen Tatsache das kein Hersteller verbindlich die Unverträglichkeit zusagt,erhöht sich im Regelfall der Verbrauch. Somit relativiert sich die Ersparnis. Oft laufen die Motoren schlechter, ungeachtet des Optimismus mancher "Sparfüchse" kann es zu Schäden kommen. Hier wurde ein "selber Schuld" gerufen, so hart will ich nicht sein aber wer die Plöre in den Tank kippt muss sich der Folgen bewußt sein. Dank der LPG Anlage braucht der Chevy nur wenig Benzin, das darf dann echtes Super sein und nicht dieses seltsame Gebräu.

vollgetankte Grüße von Jürgen
Wir sind die Leute vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1625
  • Mitglied Nº: 1
    • Chevrolet Epica Forum
  • Meine Galerie:
Re: E10
« Antwort #66 am: 22. Juli 2012, 12:19:18 »
Dank der LPG Anlage braucht der Chevy nur wenig Benzin, das darf dann echtes Super sein und nicht dieses seltsame Gebräu.
So sehe ich das auch - E10 kommt mir für die paar Liter, die der Dicke braucht, auch nicht in den Tank.
Mein Benzinverbrauch liegt bei ca. 1l/100km - da tank ich z.T. nur Premium-Kraftstoffe wie Shell V-Power / Aral Ultimate - ansonsten das normale "echte"Super, wenn gerad keine Shell/Aral in der Nähe...
Alle 1000-1200km mal 10l davon, macht mich nicht ärmer...
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


Jürgen Rosche

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 822
  • Mitglied Nº: 321
  • Meine Galerie:
Re: E10
« Antwort #67 am: 22. Juli 2012, 12:30:26 »
Hallo Inti31,

genau das ist doch der springende Punkt: es treibt gewiß niemanden in den Ruin diese paar Cent mehr zu bezahlen. Wir tanken hier immer bei einer Raiffeisen Genossenschaft, dort steht auch unsere LPG Stammsäule. Im Schnitt ist der Sprit ein oder zwei Cent günstiger als an einer Markentankstelle. Er entspricht der Norm und sowohl Marylin (GoldWing) als auch unser Subaru vertrugen dies echte Super prima. Der Chevy hat auch dort einen Tankfüllung erhalten. Wie gesagt: mir ist dieser Rübensaft mehr als suspekt und ich werde auch weiterhin einen Riesenbogen um das Unzeug machen.

sonnige Grüße von Jürgen

Wir sind die Leute vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: E10
« Antwort #67 am: 22. Juli 2012, 12:30:26 »

 



anything