Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Gast Thema: E85  (Gelesen 10536 mal)

Wanderer

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 417
  • Mitglied Nº: 10
  • X3 - Build - Think - Fight
Re: E85
« Antwort #15 am: 28. März 2011, 08:22:55 »
200!!!!

Jipeeehh!!! Er ist wieder dahaa!! Herzlich Willkommen zurück!!

Also mal ganz ehrlich: Der Sprit liegt bei uns Wochen manchmal sogar monatelang im Tank. Da gehe ich kein Risiko ein und tanke für ein paar Cent mehr Super+.
Hab auch schon mal darüber nachgedacht den Tank wieder vollzutanken, habs aber wieder verworfen. Die Nachteile sind einfach zu gross...

Bis denne!

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 372
  • Mitglied Nº: 784
Re: E85
« Antwort #16 am: 28. März 2011, 08:31:27 »
hallo es sieht ja so aus das ihr überwiegend Lpg fahrt und nicht mit Sprit nur beim Kaltstart Sprit braucht
dann denke ich es lohnt sich ja nicht die Sache mit E85 naja und das mit E10 auch nicht unbedingt

Stefan

wels04

  • Gast
Re: E85
« Antwort #17 am: 29. Mai 2011, 16:20:39 »
@Stefan

wollte mal nachfragen wie es aussieht mit E85, ob er noch läuft der gute. Und wieviel KM du jetzt schon zurückgelegt hast mit E85 ??

Gruß wels04

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 372
  • Mitglied Nº: 784
Re: E85
« Antwort #18 am: 29. Mai 2011, 16:26:27 »
hallo er Läuft noch sehr gut,habe knapp 1800 Kilometer mit E 85 gefahren

wels04

  • Gast
Re: E85
« Antwort #19 am: 29. Mai 2011, 16:34:59 »
bin jetzt auch stark am Überlegen ob ich es machen würde - bin jetzt aber Motorenmässig bzw. auch mit Elektrischen Sachen am PKW nicht ganz auf der Sache.

Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe bräuchte ich solch ein Steuergerät für nen 6zylinder Motor

eBay.de: #320703746432 - Auto-KFZ-Benziner-Umrustung-Umbau-E85-Bio-Ethanol

Und solch ein Stecker brauch ich wohl auch noch / aber welchen ???

http://www.greenspirits.at/shop.html


Gruß wels04

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 372
  • Mitglied Nº: 784
Re: E85
« Antwort #20 am: 29. Mai 2011, 16:51:39 »
Also, ich habe mir das geänderte Modul bestellt, was man mit dem Laptop einstellen kann.

Ich würde das Gerät ohne Stecker bestellen, weil du an deinen nicht dran kommst

Ich habe meine Kabel durchgeschnitten und andere Stecker dran gemacht ist aber absolut nicht nötig

Rufe einfach mal den Martin von Greenspirits an und frage nach dem geänderten Modul und bestell ihm einen Gruß vom Stefan aus Düsseldorf

wels04

  • Gast
Re: E85
« Antwort #21 am: 29. Mai 2011, 17:05:01 »
ich tät Morgen mal da in Österreich anrufen - bei dem Herrn Martin Putz gehe ich von aus meinste und ihn mal ein bisschen zutexten.
Was tät das denn da alles so kosten rund ca ??
Weil ich dachte ich könne das von ebay mir preisgünstig holen, aber wenn der Chevy andere brauch wird der Preis wohl doch nach oben gehen.

Gruß wels04

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 372
  • Mitglied Nº: 784
Re: E85
« Antwort #22 am: 29. Mai 2011, 20:22:16 »
ich hatte mir das auch ersteigert, aber konnte den ersten Kaltstart nicht einstellen (schlechter Kaltstart). Nachdem ich ein paar technische Daten haben wollte und mein Vorhaben schilderte, war das neue Gerät noch im bau. Ich war wohl einer der ersten, der dieses Gerät testen durfte.
Unser Epi braucht bei dem ersten Start eine größere Füllung an Sprit, was man halt nun einstellen kann. Ich habe es auf 2 Sekunden stehen, dann kommt die Warmlaufphase für 2 Min oder bis der Motor 30 Grad hat.

Den Martin kannst du auch über Skype erreichen

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 372
  • Mitglied Nº: 784
Re: E85
« Antwort #23 am: 03. Juni 2011, 08:59:06 »
@wels04 und hast du schon angerufen? und bestellt?
Stefan

Wanderer

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 417
  • Mitglied Nº: 10
  • X3 - Build - Think - Fight
Re: E85
« Antwort #24 am: 03. Juni 2011, 09:25:41 »

Dein Vergleich mit LPG hinkt ein wenig: Bei E85 ist das Problem nicht der korrekte Einbau, sondern die Chemie!  ;) Und die lässt sich nicht austricksen.... Durch den hohen Alkoholanteil wird aus den Dichtungen Feuchtigkeit gezogen, sie werden irgendwann spröde und undicht. Dazu kommt die Reaktion mit Aluminium, das ja nicht gerade wenig bei unseren Motoren verwendet wurde....

Schönes WE noch!

Moin!
Da der Threat schon wieder gut gewachsen ist wollte ich noch einmal auf diesen Punkt hinweisen. Dazu empfehle ich euch nach Tests und Meinungen zu diesen Steuergeräten zu googeln. In D gibt es einen ähnlichen Anbieter, der in div. Tests total auseinandergenommen wird.

Bis denne!

wels04

  • Gast
Re: E85
« Antwort #25 am: 15. Mai 2012, 21:54:41 »
So meine hübschen, wie sieht es aus eine Langzeiterfahrung kann man ja jetzt denke ich mal schon geben.
Läuft der Epica noch oder ist er schon Tod ??
Hab jetzt auch vor mir sowas zu holen der preis liegt um die 350€. Jetzt gibt es ja verschiedene Stecker im Angebot welcher muss denn nun mitbestellt werden??.

hab kein plan von dem zeug auch im i-net gib es nicht so viel infos.

Gruß wels04

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 711
  • Mitglied Nº: 134
  • Den hatten wir 1973
  • Meine Galerie:
Re: E85
« Antwort #26 am: 16. Mai 2012, 15:25:00 »
Hallo wels04 :cheese
Hier mal zitiert aus Motortalk von einem Epicafahrer der ohne Umbau nur E85 beigemischt hat, klingt irgendwie positiv. :yessir

"Inzwischen fährt er mit E24. Nun ist er im Leerlauf nahezu unhörbar (ist ein Reihensechser) während er vorher im Leerlauf etwas laufunruhig war und zieht im Teillastbereich etwas kräftiger und reagiert minimal schneller auf Gaswechsel, wobei ich mir bei letzterem nicht vollkommen sicher bin.
Wenn mich nicht alles täuscht ist mein Epica Alkoholiker und ich wusste davon nichts..." :haha

Und hier der Link dazu. :hmmh http://www.motor-talk.de/forum/chevrolet-epica-2-0-bj-2009-ohne-umruestung-e85-beimischen-t2799012.html
MfG Michael :prost
Ich bin nicht alt, sondern knackig . Es knackt morgens überall.

Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: E85
« Antwort #26 am: 16. Mai 2012, 15:25:00 »

 



anything