Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Gast Thema: suche neues Autoradio (eventuell mit Navi)  (Gelesen 5483 mal)

mymomo

  • Gast
suche neues Autoradio (eventuell mit Navi)
« am: 25. Februar 2013, 12:53:06 »
Moin!

Mein Autoradio ist leider noch ein Gerät der älteren Generation -> ohne Blauzahn.

Nun spinnt mein Audiosystem ohnehin irgendwie. Es hört sich an als wären nen Lautsprecher durch, nur dass sich dies auf alle Lautsprecher ausgeweitet hat, weshalb ich eher von einem Defekt des Radios ausgehe.
Aber selbst wenn nicht, es muss ein neues Gerät her.

Problem ist: ich kenne mich so GAR nicht aus. Und ich meine gar nicht, so überhaupt nicht. Ich weiß bloß was ich haben möchte: Bluetooth als Freispecheinrichtung und die Möglichkeit nen USB-Stick anzuschließen. CD wäre somit gar nicht mehr nötig!
Navi wäre schick, ginge aber auch ohne.

Ich weiß nur leider nicht worauf ich achten muss. Ich nehme mal an, dass die Radios was die Stormversorgung angehen irgendwie genormt sind, oder? Wie schaut es als Nächstes mit den Anschlüssen aus?
Ich denke mal um die Ansteuerung per Lenkrad zu gewährleisten, müssen irgendwelche Adapter besorgt werden? Und wie schaut es mit ner Blende zum Epica aus? Wo bekommt man sowas her?

Hat da vielleicht schon wer diese ganzen Sachen schon durchgekaut und kann mir mal einige Tipps geben?

Wanderer

  • Gast
Re: suche neues Autoradio (eventuell mit Navi)
« Antwort #1 am: 26. Februar 2013, 09:47:33 »
Hallo,

also eigentlich müsste eine Amazon-Suche Dir schon weiterhelfen. Denn die Anschlüsse sind heutzutage wirklich genormt, also musst Du nur danach schauen, ob es Blauzahn und Front-USB hat. Ach ja und ob der Preis für Dich ok ist.  :haha

Was man noch beachten sollte, ist das man einen Adapter für den Radiohersteller bekommt für die Lenkradtasten. Die funktionieren sonst nämlich nicht mehr...

Bitte korrigiert mich, wenn ich was falsches geschrieben habe!

Bis denne!

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1078
  • Mitglied Nº: 115
Re: suche neues Autoradio (eventuell mit Navi)
« Antwort #2 am: 26. Februar 2013, 09:55:53 »
moin,

ich befasse mich seit wochen auch mit einer neuanschaffung in dieser richtung. ich habe bis jetzt das avic D3 drin und das ist mist. ich mach aber gleich nägel mit köpfen und will auch digital radio dabei haben. schlußendlich nach vielen vergleichen werde ich mir das kenwood DNX 4210DAB kaufen, momentan bin ich aber noch zu geizig soviel geld auszugeben ( ~ 750euro). :haha
die navigation kommt von garmin/navigon und ich habe mit deren mobilen navis schon sehr gute erfahrungen gemacht. dazu gibt es von kenwood einen adapter/kabel für unsere lenkradfernbedienung (kosten ~80euro).
das ganze gibt es auch als nicht DAB version (DNX 4210BT ) und kostet 50-100euro weniger.
die frage der blende stellt sich mir aber auch noch, aber es wird eine uni-blende geben, die man anpassen muß. da unsere amaturenbrett in dem bereich nicht stark gebogen ist, wird das optisch noch gut aussehen.

wäre noch gut wenn dui sagst, was du so ausgeben willst. wenn du kein brauchbares navi willst, wird es deutlich günstiger.

tschau norman

mymomo

  • Gast
Re: suche neues Autoradio (eventuell mit Navi)
« Antwort #3 am: 26. Februar 2013, 14:11:39 »
da mir mit navi nun doch zu teuer war und ich mir mein galaxy note 2 mit 5,5 zoll auch mit als naviersatz gekauft habe, hab ich mich heute morgen (noch bevor hier wer antwortete) zu einem schnellschuss hinreißen lassen und mir folgendes bestellt:

Amazon.de: #B00AZJUPV0 - Kenwood DPX405BT CD-Receiver (Doppel-DIN, Apple iPod-Ready, Bluetooth, USB 2.0) schwarz
das ist wohl das nachfolgemodell vom DPX404, welches durchweg gut bewertet wurde. meines ist erst seit kurzem auf dem markt und daher noch unbewertet - aber ich bin einfach mal guter dinge^^...
dazu:
Amazon.de: #B004P08CHY - Radioblende SET CHEVROLET Aveo,Epica,Captiva,alle ab 2006, schwarz

brauch ich noch was für die Lenkradsteuerung? Wäre schade, wenn die nicht mehr funzen würde...

mymomo

  • Gast
Re: suche neues Autoradio (eventuell mit Navi)
« Antwort #4 am: 26. Februar 2013, 18:42:25 »
da bin ich nochmal...

frage:
hat wer zufällig eine bebilderte anleitung zum ausbauen des autoradios?
Inti (NACHTRAG: UPS, es war gar nicht Inti^^) hat mal diese hier gepostet: http://www.gpsfever.com/index.php/archives/2446

leider sind die fotos winzig... wer macht sich denn solche mühe und packt dann so winzige bilder rein *argh*!

ich scheitere schon bei schritt 1 ;o)... so wie das ausschaut, muss man das untere teil (aschenbecher und da wo die lpg-anzeige angebracht ist) unten als erstes nach vorne rausziehen...
nun, ich will da nichts kaputt machen, doch ich hab ziemlich fest gezogen... auf den folgebildern sieht man, dass da wohl klammern an der seite sind... wie bekomm ich die denn los? hab da schon versucht mit ner chipkarte (ala bankkarte) rumzustochern, doch irgendwie ohne erfolg...

grüße
« Letzte Änderung: 26. Februar 2013, 19:04:00 von mymomo »

chevyg20no

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 35
  • Mitglied Nº: 188
Re: suche neues Autoradio (eventuell mit Navi)
« Antwort #5 am: 23. März 2013, 15:58:18 »
Auch wenn es etwas später ist, hilft es Dir vielleicht doch noch.

Am besten ist es mit einem dünnen aber stabilen und etwa 1cm breiten Metall oder Plastik Hebel. Ich nehme dafür meistens den Griff eines Suppenlöffel. Damit kannst Du die Blende aus den Klammerhaltern drücken. Die erste Klammer ist ca. 1cm über den Aschenbecher die 2 auf Höhe der Unterkante des Radios und die 3. Klammer ist kurz vor der oberen Kante des Einbauschachtes. Dafür reicht es aber auch, wenn Du unter der Zierleiste den Druck auf den Rahmen ausübst. Danach auf der anderen Seite die gleichen Schritte ausführen.
ChevyG20no

 


Diese Seite benutzt Cookies. OK