Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Gast Thema: Reifendrucksensor nach Reifenwechsel  (Gelesen 8426 mal)

Pascal

  • Gast
Reifendrucksensor nach Reifenwechsel
« am: 31. Dezember 2014, 22:27:05 »
Guten Abend zusammen,

wie in meinem Vorstellungsthread schon erwähnt, bin ich seit gestern ebenfalls ein Malibu-Fahrer.

Der Malibu hat aktuell Winterreifen auf 17' Stahlfelgen montiert, die mir der Händler entsprechend aufgezogen hat. Der Händler hatte mir gestern gesagt, dass ich wenn ich im Frühling die Sommerreifen montiere, anschließend zur Werkstatt fahren müsste um den Reifendrucksensor erneut anzulernen (Die Sommerreifen sind auf den 18' Chevy Felgen).

Ist das tatsächlich so, dass man nach jedem Reifenwechsel zur Werkstatt muss ? Honda hat ebenfalls einen solchen Sensor, und dort kann man die Reifengröße usw. selber über das Menü eingeben.

Weiß jemand wie genau das beim Chevy funktioniert ?

Danke und viele Grüße,

Pascal

stardust

  • Gast
Re: Reifendrucksensor nach Reifenwechsel
« Antwort #1 am: 05. Januar 2015, 07:47:43 »
Hallo.

Normalerweise, wenn die Sensoren bereits in den Sommerfelgen eingebaut und bereits angelernt sind/waren, dann brauchst du diese auch nicht wieder neu anlernen. Der Mikrochip in den Sensoren bekommt den Typcode eingebrannt und dann bleibt der auch drauf, solange man ihn mit dem Lese-/Schreibgerät nicht wieder löscht.

Warte also den Frühling ab, ziehe deine Sommer-Schluffen drauf und schaue, was der BC anzeigt. Wenn sich nach bis zu 100km noch nichts getan hat, dann musst sie neu anlernen lassen. Unter normalen Umständen ist eine Demontage der Reifen und/oder Sensoren dazu NICHT notwendig. Nicht selten versucht man schon im Vornherein Kunden an sich zu binden, mit Dingen, die u.U. gar nicht notwendig sind. Lass dir also keinen Bären aufbinden und warte erst einmal ab.


LG - Maik

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1091
  • Mitglied Nº: 115
Re: Reifendrucksensor nach Reifenwechsel
« Antwort #2 am: 06. Januar 2015, 14:22:42 »
moin,

kann mich meinem vorschreiber nur anschließen. beim anlernen werden nur die ID-nummern der einzelnen sensoren an das system gesendet. somit weiß es welche sensoren zu ihm gehören. diese verliert das steuergerät auch nicht so einfach. nur wenn die räder mit den sensoren wieder drauf kommen, braucht es ein paar km mit einer bestimmten mindestgeschwindigkeit damit es die werte wieder empfängt.
wenn deine winterräder auch sensoren haben und diese nicht auf die sommerräder wandern, sprich der sommersatz hat seine eigenen sensoren, dann könnten sie schon neu anglernt werden müssen, wenn das steuergerät nur einen satz an sensoren speichert. kann also sein das bei honda das steuergerät mehrer radsensoren abspeichert.

tschau norman

kai9555

  • Gast
Re: Reifendrucksensor nach Reifenwechsel
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2015, 07:17:22 »
Als ich mir neue Räder für den Sommer gekauft habe, musste ich gleich noch neue Sensoren für die Felgen bestellen. Zum anlernen der Sensoren habe ich mir ein Anlerngerät aus den USA gekauft (50€), mit dem ich nach jedem Wechsel der Räder die Sensoren neu anlerne. Es scheint so als hätte der Bordcomputer nur 4 Speicherbänke 😤😑

Aber das anlernen geht fix. Nur kurz im Menü auf die Reifendruckanzeige gehen und lange den Knopf am oberen Ende des Hebels drücken. Danach mit dem Gerät einmal ums Auto rennen und fertig 😬

305er

  • Gast
Re: Reifendrucksensor nach Reifenwechsel
« Antwort #4 am: 16. Mai 2016, 15:03:44 »
Hi, habe mir auch ein Gerät aus den USA bestellt. Allerdings war meins teurer, mit Versand, Zoll, Steuer etc. lag ich bei 110€.

Allerdings muss ich bei meinem Malibu nach jedem Reifenwechsel (Sommer/Winter) meine Sensoren neu anlernen.

Die Sensoren werden vom Verkäufer/Hersteller schon an das Auto programmiert. Allerdings muss man beim Reifenwechsel dem Auto immer wieder die neuen Sensoren anlernen.

 


anything
Diese Seite benutzt Cookies. OK