Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Gast Thema: Dieselverbrauch  (Gelesen 6267 mal)

hheribert

  • Gast
Dieselverbrauch
« am: 07. August 2011, 00:46:33 »
so schön angenehm und entspannt das Fahren mit dem Epica 2.0D auf der einen Seite ist, so frustrierend ist sein Durst.
Meiner genehmigt sich so um die 9 Liter auf 100km. Ich wohne am Berg und die Strecke bis zur Stadt ist zwischen 7 und 10 km lang (je nachdem an welches Ende man fährt) Der Bordcomputer zeigt beim Wegfahren 9,5 bis 9,8 Liter Verbrauch an, der nicht weniger wird bis zur Stadt -und das bergab -. Auf der Landstraße geht er zurück auf 8,5 Liter. Auf langer Autobahnfahrt kann er bis auf 7,8 l sinken. Wenn ich den Berg wieder hochfahre genehmigt er sich 8,2 - 8,5 Liter
Ist das normal? Welche Verbräuche verzeichnen andere Forumsteilnehmer? Kann die Werkstatt die Parameter ändern?
Könnte der Verbrauch auch durch Chiptuning gesenkt werden? Also mir scheint der Verbrauch zu hoch. Mein vorheriges Fahrzeug, Ford Mondeo 2.0  TDCi, hatte ca 170Ps (Chiptuning) und verbrauchte 6-7 Liter max, auf den selben Strecken.

Revilo

  • Gast
Re: Dieselverbrauch
« Antwort #1 am: 07. August 2011, 12:51:16 »
Hallo hheribert,

was andere Epicas so verbrauchen siehst Du am schnellsten im Spritmonitor:

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/10-Chevrolet/962-Epica.html?powerunit=2

Ansonsten blieben noch die Fragen nach manueller Schaltung oder Automatik? Fünf oder Sechs-Gänge?

Oliver

Elisabeth

  • Gast
Re: Dieselverbrauch
« Antwort #2 am: 07. August 2011, 21:37:33 »
Hallo hheribert,

mein Dicker benötigt hier im Pott auch nur 6l aber wenn es hoch und runter geht, sind 9l normal.
Und der Boardcomputer ist das letzte, da darfst du nicht drauf gucken.
Der ist ganz merkwürdig programmiert.
Sprit sparen ist mit dem Dicken nicht,  :nono
dafür aber ein exklusives fahren  :yessir

Lieben Gruß
Elisabeth

Jörg

  • Gast
Re: Dieselverbrauch
« Antwort #3 am: 08. August 2011, 07:55:08 »
Hallo @all Dieselfahrer

schließe mich Elisabeth an, zwischen 6 + 9 Liter ist alles normal. :glasses
Dafür fähst Du aber auch einen hingucker. :thumbsup
Oder kaufe Dir einen aktuellen BMW laut Werbung 4,5 Liter bei 160 PS
wers glaubt wird selig :haha
Der kostet aber auch einiges mehr als unser Dicker und den hat nicht jeder :thumbsup

Zum Bordomputer:
Den lass anzeigen was er will, der spinnt sowieso, zu Deutsch, in Mathe hat der ne 5

Gruß Jörg
« Letzte Änderung: 08. August 2011, 07:57:57 von Jörg »

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1684
  • Mitglied Nº: 1
  • Meine Galerie:
Re: Dieselverbrauch
« Antwort #4 am: 08. August 2011, 09:20:54 »
zum BC:
Der BC zeigt dir den gerade z.Z. gültigen Verbrauch an - eine Hochrechnung auf 100km ist somit nicht wirklich möglich.
Einzig eine lange BAB-Fahrt (> 100km) bei kontinuuerlicher Fahrweise (Tempomat) hilft hier ein bißchen - dann ist der Wert annäherernd richtig.

ich fahre allerdings einen Benziner/LPG.
Meine Faustregel (im Benzinmodus und LPG-Modus, beim 2.5er LT AT): angezeigter Verbrauch + 16,5% - das passt dann ungefähr - ich lieg meistens immer so um 11-12l LPG-

Insofern passt das ja ungefähr: 7,8l + 16,5% = 9,087l/100km

Gem. Spritmonitor liegst Du damit zwar an der obersten Grenze - aber wie gesagt, die Wegstrecke ist entscheidend - mein Arbeitsweg (Landstr.) hat ebenfalls starke Höhenunterschiede auf die 25km einfache Fahrt. Auch bei mir geht's zuerst bergab, zurück fahr ich 2 Passagen sogar nur im 4. Gang hoch...

Aber effektiv mußt Du das selbst ausrechnen - spritmonitor.de als "Online-Fahrtenbuch" ist hierfür eigentlich recht prima - nach ein paar Eintragungen findest Du schnell raus, wie Dein Dicker so tickt...

Grüße Inti31
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


hheribert

  • Gast
Re: Dieselverbrauch
« Antwort #5 am: 08. August 2011, 10:00:43 »
na, das ist ja beruhigend, danke für Eure Erfahrungen. Ich weiß nicht mit dem Hingucker, hab noch nicht so drauf geachtet. Mir reichts momentan, daß er mir selbst gefällt-und wie!  Es steht ja der Winter bevor, möchte wissen wie er sich da fährt :hmmh.
Wie wird dann meine Begeisterung sein? Den Verbrauch werde ich also selbst ausrechnen, obwohl ich glaube, daß der BC das ziemlich genau ausrechnet. Ihr habt  recht, das Fahren mit dem Epica rechtfertigt auf jeden Fall den höheren Spritverbrauch, mein grünes Gewissen allerdings ist da anderer Meinung! Warum Resourcen verpulvern, nur aus Gründen der Bequemlichkeit? :nono
Muß mich erst noch zurechtfinden. Wünsche allen eine schöne Woche. :thumbsup

EpicaD

  • Gast
Re: Dieselverbrauch
« Antwort #6 am: 08. August 2011, 11:10:33 »
Den Verbrauch werde ich also selbst ausrechnen, obwohl ich glaube, daß der BC das ziemlich genau ausrechnet.

Hi,

daß will ich dir auch raten, daß du Dir den Verbrauch selbst ausrechnest, denn dem BC kann man nun wirklich nicht trauen.

Kaum geht es etwas bergauf, oder die Reinigung des DPF fängt an, steigt der Verbrauch am BC merklich und nicht im realen Bereich an.

Bei "normaler" Fahrweise sollte aber eine "6" vor dem Komma stehen.

Grüße aus LU

John

 


anything
Diese Seite benutzt Cookies. OK