Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Gast Thema: Realer Verkaufspreis meines Epica ?  (Gelesen 13576 mal)

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #15 am: 27. November 2012, 22:07:02 »
Hi EpicaD :haha
Ich hatte auch mal einen 280 SE und bin dem ersten Empfinden nach um 5 cm gewachsen als ich hinter dem Stern sass. :glasses Nach einer Woche war der Neid der Nachbarn verraucht und es hat sich alles wieder normalisiert und ich sah auf einmal die Massen des Modells um mich herum und wusste das das Prestigeobjekt nur neue Menge Geld verbrannt hat. :nase Schlaf da mal ruhig neue Woche drüber. :hmmh
MfG Michael   :prost

EpicaD

  • Gast
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #16 am: 27. November 2012, 22:56:14 »
Hi ,

das Probleme habe ich auch. Ich bin da  hin- und hergerissen. Am liebsten würde ich morgen in den Dicken setzen, zu diesem Händler mit dem 535d und dann die Autos tauschen.

ABER ich kenne ich mich da auch. Am Anfang macht mir der BMW riesen Spaß ( 272 PS; 2 Turbolader und Automatik,.. ) , aber dann sehe ich was der BMW so an Kohle kostet und schleiche dann mehr oder weniger frustiert mit dem Teil mit 90 über die BAB.

Rein rechnerisch von den Fixkosten her, kommt mich der 535d so teuer, wie mein Dicken inkl. meinem Stadtautochen ( Smart Cabrio ).

Und halt dann ncoh die  Mehrverbauch an Sprit und Reifen,....


Ich werde jetzt erst 1 Nacht drüber schlafen und dann werde ich mich entscheiden.

Die Vernunft sagt Epica behalten, das Kind in mir sagt 535d holen und mächtig Spaß haben,.....

Grüße aus LU

John

Billy_mo

  • Premium-Mitglieder
  • 3-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 178
  • Mitglied Nº: 867
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #17 am: 28. November 2012, 09:46:20 »
Hallo....
das Auto wurde doch noch garnicht gebaut...
Zitat
Daten:

EZ= 11/20009
  :thumbsup

 :haha

Ist nicht böse gemeint!  :cheese

Jürgen Rosche

  • Gast
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #18 am: 28. November 2012, 12:12:30 »
Hallo John,

YEPP das kenne ich auch. Man sieht ein Auto und etwas tief in uns ruft HERGEBEN!!! JETZT SOFORT GLEICH!!! Nur war es bei mir so das grade diese Fahrzeuge sehr schnell ihren Reiz verloren, was dann blieb war der Frust über hohe Kosten und gelinde gesagt seltsame Macken. .....
Schlaf nochmal drüber, ist ein guter Plan.

gut motorisierte Grüße von Jürgen

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #19 am: 28. November 2012, 13:59:55 »
Hallo Jürgen :haha
1987 war es das erste mal da wir in den USA waren und es stand fest, unser nächster wird ein Ami. :thumbsup Es  wurde dann aber ein Mazda 626, unser erster und einzigster neuer. Dann sah ich 1990 bei Opel Duerkop in Braunschweig einen Pontiac Grand Prix und wusste der muss es sein. Nach Ca. einem halben Jahr und einigen Wochenendbesuchen bei Duerkop war es dann soweit.  :zwinkerDen Verlust bei Inzahlungssnahme meines Alten brachte mir Pippi in die Augen und ich schwor nie wieder einen neuen kaufen.  :langwAuf jeden Fall war das der Einstieg in die US Car Szene und ich kann nur sagen das ich sie mit dem ,Dicken, erfolgreich weiterführe obwohl es ja kein Waschechter Ami ist. Auf jeden Fall ein vergleichbarer Europäer ist schwer zu finden. :hmmh
MfG Michael :prost

Jürgen Rosche

  • Gast
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #20 am: 28. November 2012, 14:15:56 »
Hallo Michael,

YEPP so ein richtig wirklicher Ami ist unser aller Daewolet :haha gewiß nicht. Dies hat allerdings durchaus auch seine guten Seiten. Wenn ich an die Trinksitten der V8 blogs denke kriege ich Tränen in die Augen....mal eben so ca. 25 Liter auf 100 waren bei mir normal, ich vermute Dein Grand Prix war ähnlich gefräßig. Auch gewann ich damals mehr und mehr den Eindruck das es gute US-Sitte ist die Karren selten zu pflegen und mit seltsamen Materialien zu reparieren. Das Highlight war ein BETON :ooh Boden im Heck eines Suburban....ich Hirni hab mich noch gewundert warum der so hing als ich ihn vom Schiff holte. :hmmh Da ist mir solide Koreatechnik lieber und seither bin ich ein Fan deutscher Reparaturkunst.

Zum Thema Wertverlust bei Neuwagen meinte ein Bekannter mal so treffend: "Bei mir poltern die Euros aus dem Auspuff wenn ich Gas gebe." Es war ein neuer A6.

autobegeisterte Grüße von Jürgen

P.S.: den Mazda RX-8 könnte ich mir durchaus vorstellen, geniale Turbine dieser Reiskocher... aus alten RO 80 Tagen weiß ich das so ein Rotierer Spaß macht.....leider nur beim Fahren, nicht beim reparieren. :zornig 626 war und ist ein robustes Auto, das perfekte Understatement auf Rädern.

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #21 am: 28. November 2012, 14:27:45 »
Hi Jürgen :haha
Der Grand Prix war ein Bj. 89 mit dem 3,1 Liter V 6 und lag bei normaler  Fahrweise Ca. 2 Liter über dem ,Dicken,. :thumbsup
Im Profil von mir muesste auch ein Bild davon sein. :hmmh
MfG Michael  :prost

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1192
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #22 am: 28. November 2012, 14:35:05 »
Daewolet   :haha :thumbsup :applause

Jürgen Rosche

  • Gast
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #23 am: 28. November 2012, 14:38:37 »
Hallo Michael,

YEPP die downsized engines waren schon um einiges moderater im Verbrauch. Ich hab damals etwas doof gekuckt als sich unter der Haube eines AMC nur 6 Zylinder fanden, das Coupe gabs auch downsized....Du hattest ein wirklich sehr schönes Gefährt, ich finde übrigens auch den STS den Du hattest sehr ansprechend. Da stehts ja schon dran: Sehr Tolle Sänfte. Hatte Deiner schon den Northstar mit der Zylinderabschaltung?
Sorry das ich hier so sehr vom Ausgangsthema abschweife, ich hoffe Du bist mir nicht böse John. :zwinker

US-begeisterte Grüße von Jürgen

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Mitglied Nº: 115
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #24 am: 28. November 2012, 18:14:53 »
moin,

gott, das ding ist 8 jahre alt und wird daher schon in der nächsten zeit probleme haben. nur 58.000km?? wer kauft sich so nen dicken diesel und fährt dann nur um die kirche im dorf rum? wenn du pech hast sind die reifen auch so alt und die bremsscheiben fällig. bin da sehr skeptisch. dazu kein leder, keine winterpuschen und so weiter, das alles für 10.000euro mehr??? das kind sollte erwachsen werden.  :yessir

tschau norman

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Realer Verkaufspreis meines Epica ?
« Antwort #25 am: 28. November 2012, 21:40:53 »
Hallo Michael,

YEPP die downsized engines waren schon um einiges moderater im Verbrauch. Ich hab damals etwas doof gekuckt als sich unter der Haube eines AMC nur 6 Zylinder fanden, das Coupe gabs auch downsized....Du hattest ein wirklich sehr schönes Gefährt, ich finde übrigens auch den STS den Du hattest sehr ansprechend. Da stehts ja schon dran: Sehr Tolle Sänfte. Hatte Deiner schon den Northstar mit der Zylinderabschaltung?
Sorry das ich hier so sehr vom Ausgangsthema abschweife, ich hoffe Du bist mir nicht böse John. :zwinker

US-begeisterte Grüße von Jürgen
Hi Jürgen :haha
Das war ein STS Bj 99, der hatte noch keine Zylinderabschaltung, höchstens laut Manual eine Notabschaltung bei Kuehlwassermangel, dann lief er gedrosselt auf 4  Zylindern  und die anderen dienten der Notkuehlung.  :applauseAber es war schon ein außergewöhnlicher Schlitten . :thumbsup
MfG Michael :prost

 


anything
Diese Seite benutzt Cookies. OK