Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: gigawatt Thema: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?  (Gelesen 6689 mal)

gigawatt

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 46
  • Mitglied Nº: 52
Hallo,

die Chevi-Werkstatt vor Ort hat mir letzte Woche Dienstag einen neuen Anlasser bei Chevrolet bestellt, bis jetzt ist der noch nicht da.

Davon abgesehen, dass ein Anlasser bei 40 TKM noch nicht defekt sein sollte, aber wie lange dauert die Ersatzteilbeschaffung in eurer Werkstatt?

Lutz

wels04

  • Gast
Re: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?
« Antwort #1 am: 09. Juni 2011, 16:58:50 »
Hey,
also in der Regel muss ich schon 2 Wochen warten bis irgendwelche Teile da sind - was bei meinem Leganza doch relativ zügiger ging, da das Lager in Holland dort ganz gut bestückt war. Aber für den Epica gibt es bei uns noch nix -muss stellenweise alles in Korea bestellt werden, hat mir mal einer von der Werkstatt gesagt.

Gruß wels04

Zent

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 595
  • Mitglied Nº: 30
  • Schwarzer Batmobil
Re: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?
« Antwort #2 am: 09. Juni 2011, 20:34:00 »
bei mir wars immer alles schnell da: Lautsprecher 1 Tag, Parksensoren 2 Tage, Getriebeölkühler 2 Tage, so Montag bestellt, am Mittwoch schon eingebaut :thumbsup

gigawatt

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 46
  • Mitglied Nº: 52
Re: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?
« Antwort #3 am: 10. Juni 2011, 11:45:52 »
Moin,

gestern kam Nachricht von meiner Werkstatt. Chevrolet sagt, Anlasser ist nicht lieferbar.  :zornig
Also ne Flex habe ich, um den Stoßfänger aufzuschneiden, aber wo kriege ich jetzt ne passende Kurbel her? :hmmh

Toddo

  • Gast
Re: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?
« Antwort #4 am: 10. Juni 2011, 15:20:33 »
Dann müssen die Seppels Dir halt ein Fremd-Ersatzteil reinbauen oder so....
Geht doch nicht ohne Auto !!!!
 :ooh            :thumbsdown                 :nono

gigawatt

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 46
  • Mitglied Nº: 52
Re: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?
« Antwort #5 am: 12. Juni 2011, 21:48:39 »
Hi,
im Moment funktioniert er mal wieder, hab ihn deshalb gestern wieder aus der Werkstatt geholt. Vorher sagte mir der Mensch am Telefon, sie hätten noch das Anlasserrelais im Sicherungskasten getauscht.

Ich komme hin, freue mich das er anspringt, will mein Fenster aufmachen... nichts. Alle Fensterheber tot. Ich wieder rein in die Werkstatt und gefragt, wer da dran gespielt hat, war natürlich keiner. Ein Monteur kommt mit raus, wir öffnen den Sicherungskasten und da ahne ich schon was. Die Relais für Anlasser und Fensterheber liegen nebeneinander und sind gleich. Soviel zum Thema Relais getauscht, dass es nur innerhalb des Sicherungskasten getauscht wurde, habe ich am Telefon natürlich nicht erfahren. Also scheint mein Anlasser jetzt wieder zu funktionieren (bis jetzt tut er es jedenfalls), dafür muss ich die Finger von den Fenstern lassen. Ein passendes Relais hatte die Werkstatt natürlich nicht im Fundus und in den anderen Fahrzeugen (selbst die vom Cruze haben nicht gepasst). Ein solches ist jetzt hoffentlich bestellt und kommt vielleicht etwas schneller als bis Ende Juni (aktuell von Chevi genannter Termin für die Lieferung des Anlassers), so dass ich dann auch meine Fenster mal wieder öffnen kann.

Oh Mann, soviel Pech hatte ich mit noch keinem Auto, ich hoffe, das gibt sich irgendwann in nicht allzu ferner Zeit.

Bis dann.

Lutz

Wanderer

  • Gast
Re: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?
« Antwort #6 am: 13. Juni 2011, 18:07:25 »
Hallo Lutz,

also ich würde nicht sagen das du Pech mit dem Wagen hast. Vielmehr hast du Pech mit der Werkstatt!!

Vielleicht eine andere in der Umgebung, zu der du fahren kannst? Hört sich ja doch recht traurig an, was du bisher so berichtet hast....

Schönen Tag noch!

gigawatt

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 46
  • Mitglied Nº: 52
Re: Wie lange dauert bei eurer Werkstatt die Ersatzteilbeschaffung?
« Antwort #7 am: 13. Juni 2011, 20:54:12 »
Hallo,

meine Stammwerkstatt ist eine freie, in die Chevi-Werkstatt gehe ich nur, weil die Cargarantie dies vorschreibt, danach bin ich wieder weg. Rundum gibt es keinen anderen Chevi-Händler / Werkstatt, so dass mir da keine große Wahl bleibt. Nu ja, im Oktober läuft die Cargarantie ab, dann hat sich das erledigt.

Schönen Abend.

Lutz

 


Diese Seite benutzt Cookies. OK