Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Gast Thema: Malibu Bremslicht  (Gelesen 4103 mal)

Pimpf990

  • Gast
Malibu Bremslicht
« am: 28. August 2017, 22:19:38 »
Abend Gemeinde.Bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Malibu Lt+ Diesel.Ist ein edles Gerät und macht Spaß.Nun mein Anliegen, kann man das Bremslicht nicht auch auf die inneren Leuchten klemmen so das man Rücklicht kombiniert mit Bremslicht hat.Bin für jede Antwort dankbar.

wbmepica

  • Gast
Re: Malibu Bremslicht
« Antwort #1 am: 30. August 2017, 17:34:09 »
Hallo

Wenn ich es richtig verstanden habe möchtest du das die Rückleuchten (also Rücklicht wenns dunkel sein sollte) auch leuchten wenn du die Bremse trittst?
Ich glaube nicht das in dieser Art und Weise zulässig ist

Gruß Thomas

Marcrau

  • Premium-Mitglieder
  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 54
  • Mitglied Nº: 762
  • MALIBU LTZ
Re: Malibu Bremslicht
« Antwort #2 am: 30. August 2017, 18:55:36 »
@ Pimpf990:
zuerst dachte ich, dass das Bremslicht so geschaltet ist, wie du es möchtest, hat einige Zeit gedauert, biss meine bessere Hälfte gefahren ist und ich von außen feststellen musste, dass die "inneren" Leuchten gar keine Bremslicht-Funktion haben  :ooh :sad
sollte dies möglich/legal sein, würde mich dies auch begeistern  :thumbsup :thumbsup

@ wbmepica:
so ganz verstehe ich deine Vermutung nicht,
ich denke, das hat nichts mit hell/dunkel zu tun und bezieht sich auf die Bremsleuchten bzw. "normalen" Rücklichter;
die Rücklichter leuchten ja (alle 4 bzw. beide auf jeder seite) wenns dunkel ist;

Grüssze

Marc
« Letzte Änderung: 30. August 2017, 20:08:21 von Marcrau »

wbmepica

  • Gast
Re: Malibu Bremslicht
« Antwort #3 am: 30. August 2017, 22:38:30 »
Hallo

Sorry, da habe ich wohl einen Denkfehler, bzw ein Verständnisproblem.

Bremslichter leuchten beim Bremsen, nur die Bremslichter....keine Bremse Lampen aus.

Rückleuchten sind am Tage ausgeschaltet und bei Dunkelheit (Bedarf bei Regen, Nebel, Düster usw) eingeschaltet.....

Warum nun sollten die Rückleuchten tags mit den Bremsleuchten zusammen Signal geben beim Bremsen?

Gruß Thomas

PS: Verfügt der Malibu über eine Lampenkontrolle, bzw Checkkontrol ?. Hätte er keine würden sich die Rückleuchten per Relais beim Bremsen recht einfach schalten lassen
« Letzte Änderung: 31. August 2017, 21:45:36 von wbmepica »

Marcrau

  • Premium-Mitglieder
  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 54
  • Mitglied Nº: 762
  • MALIBU LTZ
Re: Malibu Bremslicht
« Antwort #4 am: 01. September 2017, 11:56:16 »
Oh, hab ich da wohl auch was falsch verstanden??

ich dachte, es ist gemeint, dass die inneren Leuchten beim Bremsen als Bremslicht fungieren sollen...
sollten die nur als Rücklicht mit 5W brennen? das macht kaum sinn, neben der hellen Bremsleuchte tagsüber die dunkle Rücklicht-Funzel??

technisch wohl eher nicht so einfach machbar, selbst beim "umklemmen" kann es dann bei der Überwachung durch die Fahrzeugelektronik Probleme geben, passen ja Widerstand und Stromverbrauch nimmer;

wbmepica

  • Gast
Re: Malibu Bremslicht
« Antwort #5 am: 02. September 2017, 00:57:44 »
Hallo

Bremsleuchten je 21W, Rücklichter je 5W....beide zusammen beim Bremsen je 31W
Laut Schaltplänen hat zumindest der Epica keine Lampenüberwachung, wie es beim Malibu ausschaut...ich weis es nicht.

Sollte er eine haben wird in der Regel indirekt die Stromaufnahme des Leuchtmittels per Spannungsabfall an einen Niederohmigen Reverenzwiderstand gemessen. Fliest kein Strom so kein Spannungsabfall am R-Widerstand und Lampe defekt. Klemmt man nun die geschalteten 12V des Bremslicht auf die Rückleuchten wird der Stromfluß zu hoch, dementsprechend auch der Spannungsabfall, wie darauf ein Checkkontrol reagiert weis ich nicht

Auch würde beim einschalten des Rücklichts bei einfachem Brücken das Bremslicht ständig leuchten.....

Darum würde ich eine kleine Relaischaltung empfehlen. Ein Relais belastet den Steuerstomkreis mit lediglich ca. 150mA.
Bremsen + schaltet Relais, Relais schaltet Bremsen + zu den Rückleuchten.....das nur wenn man die Bremse tritt

Gruß Thomas


 


anything
Diese Seite benutzt Cookies. OK