Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Inti31 Thema: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems  (Gelesen 14226 mal)

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1684
  • Mitglied Nº: 1
  • Meine Galerie:
Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« am: 05. Februar 2013, 18:32:47 »
Großer Chevrolet-Rückruf

Wegen Bremsproblemen steht bei der GM-Tochter Chevrolet eine größere Rückrufaktion an. Betroffen sind im Detail die Baureihen Aveo / Kalos (Modelljahre 2009-2011), Epica / Tosca (2008-2010), Lacetti / Nubira / Optra (2007 und 2008), Matiz / Spark (2007-2009) und Captiva (2007-2010). Da letztgenannter SUV in Deutschland auch als Opel Antara angeboten wird, sind auch die Rüsselsheimer von der Aktion betroffen.

Grund für den Rückruf ist ein möglicherweise klemmendes Ventil im ABS-Modul, hervorgerufen durch eine falsche Bremsflüssigkeit, die bereits während der Produktion eingefüllt wurde. "Diese Flüssigkeit kann zu interner Korrosion im ABS-Modul führen. Diese Korrosion kann zur Gelbildung im Modul führen, was die Schließfunktion eines Ventils beeinträchtigen kann. Es gibt keinen externen Verlust an Bremsflüssigkeit oder eine Reduktion des Bremsflüssigkeitsstandes", sagte ein Sprecher der Marke gegenüber asp-Online.

Mögliche Folge des Problems ist eine unter Umständen verringerte Bremsleistung. "Der Fahrer könnte dies durch einen verlängerten Pedalweg und ein schwammiges Bremspedalgefühl wahrnehmen", ergänzte ein Opel-Sprecher.

Insgesamt bekommen den Angaben zufolge in Deutschland ca. 49.000 Chevrolet-Halter eine Einladung in die Werkstatt, zusätzlich 14.000 Besitzer eines Opel Antara. Dort wird die Bremsflüssigkeit gewechselt, das ABS-Modul geprüft und wenn nötig getauscht, was maximal 140 Minuten in Anspruch nimmt. Weltweit betrifft der Rückruf, der bei Chevrolet den internen Code OSB12-4F-062A hat, mehrere hunderttausend Fahrzeuge.


In meinem Schreiben v. 28.01.2013 heißt es, daß die Überprüfung in einer Chevrolet-Vertragswerkstatt durchzuführen ist. Die Prüfung dauert ca. 3 Stunden und das diese Aktion natürlich kostenlos ist.

Alle Chevroletpartner sind über diese Aktion bereits informiert und stehen für Rückfragen gern zu unserer Seite.
Diese 3 Stunden Wartezeit sind also gem. Schreiben einzuplanen - sprich: Leihwagen wird es nicht geben.

Die Kundenhotline: +49 (0) 800 66 47 446

Grüße Inti31

Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


hurgh

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #1 am: 05. Februar 2013, 19:38:10 »
hab heute auch die Post bekommen, vielleicht kann ich dadurch gleich noch meine defekte Traktionskontrolle günstig machen lassen.

BZW vielleicht ist das der selbe Sensor.... ach das wäre doch zu schön

bimmerist

  • 2-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 82
  • Mitglied Nº: 211
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #2 am: 06. Februar 2013, 17:40:12 »
 :thumbsdown
Habe heute auch Post aus Rüsselsheim bekommen...
mal sehen, wann ich es einschieben kann
Gruß aus OWL

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1684
  • Mitglied Nº: 1
  • Meine Galerie:
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #3 am: 06. Februar 2013, 17:49:48 »
... vielleicht kann ich dadurch gleich noch meine defekte Traktionskontrolle günstig machen lassen.

BZW vielleicht ist das der selbe Sensor.... ach das wäre doch zu schön

...und ich meine defekten Rückfahrsensor(en) - jau, das wäre zu schön...
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1067
  • Mitglied Nº: 115
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #4 am: 06. Februar 2013, 19:32:41 »
moin,

bin auch dabei und ich werde das wahrscheinlich mit ner inspektion verbinden.

tschau norman

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #5 am: 06. Februar 2013, 21:22:48 »
...und ich meine defekten Rückfahrsensor(en) - jau, das wäre zu schön...
Hi Harry :haha
Nach Gehör fahren kann man auch ohne Sensoren , wenn es rummst noch 1 mm.  :bubble Ich vertraue meiner Rueckfahrkamera und bin immer wieder begeistert. :thumbsup Ist bei Ebay so preiswert und leicht zu installieren. :yessir
MfG Michael :prost
« Letzte Änderung: 06. Februar 2013, 21:25:25 von mgrimm2246 »

Cyberior

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #6 am: 07. Februar 2013, 03:19:35 »
Hallo Leute, bin natürlich auch dabei.

Hatte aber glück dass mein Händler nächste Woche gleich Zeit hat, da hab ich Urlaub :-)

Muss halt dann unmotiviert 3 Std. rumstehen

Wanderer

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #7 am: 10. Februar 2013, 07:50:17 »
Hallo Leute,

bin auch mit von der Partie. Schätze mal, dass wir alle hinmüssen. Leider kann ich es nicht mit irgendwas anderem verbinden, naja DAS wird toll...  :zornig

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1067
  • Mitglied Nº: 115
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #8 am: 10. Februar 2013, 14:28:34 »
moin,

es wird von 3h stunden geredet, aber das ist doch nur der fall wenn das ABS-modul getauscht wird, oder??? wie wird das system überhaupt geprüft? also wird da nur auf den bremsenprüfstand gefahren und die flüssigkeit getauscht?

tschau norman

EpicaD

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #9 am: 10. Februar 2013, 20:25:11 »
Hi Zusammen,

ich muss da auch hin,..

Am Donnerstag fahre ich den Dicken mit roten Nummern zum Händler.

Ich habe es mit ihm so abgemacht, daß ich am Mittwoch Abend rote Nummern hole von ihm, Donnerstag morgens den Dicken bei ihm abstelle und mit einem Vorführwagen von ihm zur Arbeit fahre. Abends kann ich meinen Epica dann wieder mit roten Nummern nach Hause fahren.

Wenn er dann schon mal da steht, lasse ich auch gleich neuen TÜV machen, daß ich ihn dann anmelden kann, wann ich will.

Grpüße aus LU

John
« Letzte Änderung: 10. Februar 2013, 20:27:12 von EpicaD »

Wanderer

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #10 am: 14. Februar 2013, 14:54:17 »
Hallo,

war heute bei Egerland, keine Probleme, kein Austausch. Wie lange die Prozedur gedauert hat weiß ich allerdings nicht, da ich zwischendurch in der Firma war...

Bis denne!

Cyberior

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #11 am: 26. August 2013, 23:10:48 »
Noch eine nette Anekdote zum Thema Rückruf:

Bei mir war das in 15 Minuten erledigt aber dabei wurde festgestellt dass meine Ölwanne einen Riss hat und ständig Öl raustropft.

Toll, 350 Euro beim Teufel alle Parkplätze auf die ich gestanden bin sind versaut und ich bin davon überzeugt dass das die Schuld vom Händler war beim Ölwechsel.
Ich war nämlich vor dieser Feststellung in Inspektion gewesen und davor war nichts.

Ich vermute dass der Praktikant/Azubi die Ölschraube zu Fest gezogen hat obwohl man das bei Aluwannen nicht darf.

War genau ein Riss längst in Fahrtrichtung hinter der Schraube... :-<

Jürgen Rosche

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #12 am: 26. August 2013, 23:15:32 »
Hallo Cyberior,

das ist wirklich megaärgerlich. :zornig Leider ist es in solchen Fällen oft schwer zu beweisen das die Werkstatt Schuld ist.....Hast Du darüber mit dem Händler gesprochen?

nicht ölende Grüße von Jürgen

Cyberior

  • Gast
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #13 am: 26. August 2013, 23:25:58 »
Ja klar, auf die Frage kam dann die Antwort: Neeinnn kann nicht sein , sieht wie ein Steinschlag aus!

Und dann hatte ich noch die leise Hoffnung dass es eine Wanne im Zubehör gibt die billiger ist aber es gab keine...


ps: wieso gehen die Smileys nicht mehr ? Wenn man sie anklickt verschwindet nur der Cursor...

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1684
  • Mitglied Nº: 1
  • Meine Galerie:
Re: Rückrufaktion: Übermäßiger Pedalweg des Bremssystems
« Antwort #14 am: 27. August 2013, 07:26:27 »
 :haha  :thumbsup :glasses :thumbsdown :freu :nase :prost - Test -

Test Ende

 hmmh, also bei mir klappts mit den Smileys...
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


 


Diese Seite benutzt Cookies. OK