Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Gast Thema: AHK?  (Gelesen 3149 mal)

feinkostwalter

  • Gast
AHK?
« am: 23. April 2014, 21:12:10 »
Na dann werde ich mal wieder  :haha

Hat jemand einen Haken hinten am Malibu dran? Wenn ja, was kostet so ein Teil und gibt es das Teil auch abnehmbar oder sogar elektr. anklappend?

stardust

  • Gast
Re: AHK?
« Antwort #1 am: 08. September 2014, 06:39:25 »
Anscheinend kauft sich für seinen Malibu niemand soetwas. Schade.
Habe seit gestern den Bootsführerschein und da kommt sicher auch irgendwann der Bootstrailer. Nur ohne AHK wird das Zuehen recht schwierig. Ab ehmbar muss die aber trotzdem sein - sieht ja sonst Kacke aus ;)


LG - Maik

feinkostwalter

  • Gast
Re: AHK?
« Antwort #2 am: 09. September 2014, 16:16:23 »
jibbet auch Haken die elektrisch anklappen. Das müsste doch eine AHK vom Insignia sein, oder?

stardust

  • Gast
Re: AHK?
« Antwort #3 am: 10. September 2014, 22:44:11 »
War seit meinem Post auch net untätig.
Elektrisch anklappbar - keine Ahnung. Bei der Form des Hakens glaube ich das kaum.
Aber: Die Preisunterschiede sind enorm.

AHK abnehmbar gibbet bei Wessels & Müller für 390€ plus Steuer, also ca. 480€. Der Kabelsatz kostet 120€ plus Steuer, also ca. 150€. Zusammen exkl. Montage ca. 630€.

Bei Ebay:
AHK von "Thule" kostet neu 296€ INKL. Lieferung und Steuer. Kabelsatz kostet ebenfalls 120€, aber auch hier - inkl. Lieferung und Steuer. Macht zusammen nur 420€, 210€ gespart, welche man locker in den Einbau stecken kann.
Denke, dass sich das wohl mehr als lohnt.

Aber vielleicht weiß ja auch jemand einen Anbieter eines Plug&Play-Kabelsatzes... Wäre ja auch nicht so verkehrt.


LG - Maik

attila.dellit

  • Gast
Re: AHK?
« Antwort #4 am: 10. September 2014, 22:55:11 »
Habe an meinen Malibu direkt vor Auslieferung vom Händler eine abnehmbare von Thule anbauen lassen.
Komplett mit Einbau waren es glaube ich 800 €

feinkostwalter

  • Gast
Re: AHK?
« Antwort #5 am: 11. September 2014, 15:39:20 »
nur so ein Gedanke:
kann man das Steuergerät dann über CAN so programmieren, das bei Hängerbetrieb die hinteren Piepsensoren ausgeschaltet werden?

Gruß

Marcrau

  • Premium-Mitglieder
  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 50
  • Mitglied Nº: 762
  • MALIBU LTZ
Re: AHK?
« Antwort #6 am: 03. April 2019, 21:10:05 »
Tag ins Forum,
hoffe hier ist noch ein Funke von Leben :glasses :glasses

würde mir auch gerne ne AHK dran machen,
favorisiere eben die von Thule und den Elektro-Satz von Jäger (der ist auch schön mit den Malibu bebildert);

gibt´s hierbei was zu beachten oder sind auch Nachteile im Alltag zu erwarten,

ich nutze das Teil wohl meist nur mit nem Fahrradträger, wohl nur ab und an mal, nicht wirklich oft....

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1018
  • Mitglied Nº: 115
Re: AHK?
« Antwort #7 am: 04. April 2019, 22:22:28 »
Moin,

Thule + Jäger E-Satz hab ich so am Epica. Problem hatte ich nur beim Bohren der Löcher von oben durch den Kofferraum. Meine Bohmaschine + Bohrer waren zulange bzw. der Kofferraum zu niedrig. War ein gewurschtel bis 2 uhr oder später?  :sad
Ansonsten sehr zufrieden....

Tschau Norman

Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: AHK?
« Antwort #7 am: 04. April 2019, 22:22:28 »