Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Spowling Thema: Flexrohr erneuern  (Gelesen 5973 mal)

Area51

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 21
  • Mitglied Nº: 372
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #15 am: 01. März 2018, 15:38:59 »
Tja, ich mag der 90° Winkel auch nicht so eigentlich... Mal sehen wie es geht. Ich bin selbst kein Schrauber (dass heisst, ich schraube nur an kleine Geräte wie Kameras, Kaffee-geräten usw.  :yessir) also mein Werkstatt wird es verbauen.

Ich habe noch ein Originalrohr herumliegen, von Inti31, aber das ist gleich so alt und hat auch etwa gleich so viele KM's, also es macht nicht so viel Sinn das zu gebrauchen.
Meines hat 12 Jahre und 155000 KM gehalten, wie war das bei euch?
Epica 2006 - 2.5 AT

Area51

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 21
  • Mitglied Nº: 372
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #16 am: 15. März 2018, 14:11:13 »
Das neue Rohr ist montiert. Es ist wieder ruhig! :thumbsup Wir werden sehen, wie lange es hält, aber wieder 12 Jahre braucht das auch nicht zu sein, dann wurde das Auto 24 Jahre alt sein...
Epica 2006 - 2.5 AT

ceagel

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 47
  • Mitglied Nº: 409
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #17 am: 15. März 2018, 22:34:57 »
Ich werde es auch mit dem Flexrohr versuchen. 11 Jahre und 180.000 km hat das erste gehalten.

nico2912

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 16
  • Mitglied Nº: 822
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #18 am: 18. April 2018, 10:55:48 »
Moin
Bei meinem 2.0 Bj. 2007 und knapp 167.000KM ist das Flexrohr jetzt auch fällig.
Mit Schweißen wollte ich mich nicht anfreunden, lieber wäre mir das Ganze Teil auszutauschen.
Wie ist die Erfahrung mit dem Teil aus Polen, was für den 2.5er angeboten wird, aber wohl auch für den 2.0er passt?
Da sind ja dann auch neue Dichtungen notwendig. Waren die dabei?
Gibt es Teilenummern dafür?
Danke:)

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 993
  • Mitglied Nº: 115
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #19 am: 18. April 2018, 18:20:29 »
Moin,

passen wird es 100% auch am 2,0er, Dichtungen sind bei sowas eigentlich nie inklusive.

Tschau Norman

nico2912

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 16
  • Mitglied Nº: 822
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #20 am: 14. Mai 2018, 15:39:59 »
Mittlerweile ist das Flexrohr aus Polen angekommen, aber noch nicht eingebaut.
Ist es normal, dass das Nebenrohr ca. 5cm länger ist?


Danke:)

ceagel

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 47
  • Mitglied Nº: 409
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #21 am: 06. Juni 2018, 17:48:59 »
Das eine Ende sollte schon länger sein.
Ich habe jetzt das heir bestellt, es sieht sehr ähnlich aus.
https://www.ebay.de/itm/Auspuff-Chevrolet-Epica-2-5-Stufenheck-2006-2012-Abgasrohr-Hosenrohr-4772/323124763456?hash=item4b3bbc9b40:g:VagAAOSw0KFan~Sc
Habe es aber noch nicht ausgepackt.

DocHifi

  • 5-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 270
  • Mitglied Nº: 752
  • Meine Galerie:
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #22 am: 06. Juni 2018, 20:17:55 »
Interessant das man beim Benziner das ganze Stück kaufen muss, beim Diesel ist es nur ein kurzes Stück, welches zwischen Hosenrohr und Rohr geschraubt ist.
Epica LT, 2.0  Liter Diesel, 6 Gang AT,Poseidon Blue Metallic

ceagel

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 47
  • Mitglied Nº: 409
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #23 am: 07. Juni 2018, 10:24:17 »
Interessant das man beim Benziner das ganze Stück kaufen muss, beim Diesel ist es nur ein kurzes Stück, welches zwischen Hosenrohr und Rohr geschraubt ist.

Das wäre ja schön. Beim Beziner müsste man dafür schweißenund für Schellen ist kein Platz.

achtdreizehn

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1129
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #24 am: 22. August 2018, 23:54:13 »
Das eine Ende sollte schon länger sein.
Ich habe jetzt das heir bestellt, es sieht sehr ähnlich aus.
https://www.ebay.de/itm/Auspuff-Chevrolet-Epica-2-5-Stufenheck-2006-2012-Abgasrohr-Hosenrohr-4772/323124763456?hash=item4b3bbc9b40:g:VagAAOSw0KFan~Sc
Habe es aber noch nicht ausgepackt.

Da waren keine Dichtungen dabei, oder? Hast du die noch besorgt? Welche passen da?

ceagel

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 47
  • Mitglied Nº: 409
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #25 am: 23. August 2018, 09:27:32 »
Da waren keine Dichtungen dabei, oder? Hast du die noch besorgt? Welche passen da?
Dichtungen waren nicht dabei. Ich habe einfach Holts 9236 FIREGUM genommen. Das ist eine Dichtmasse, die durch die Auspuffwärme aushärtet. Die gleicht auch ganz gut die Unebenheiten aus, die durch den Rost entstanden sind.

Das Rohr hat im allgemeinen gut gepasst, es musste nur etwas gedrückt werden. Ist aber mit Dichtmasse komplett dicht.
« Letzte Änderung: 23. August 2018, 09:30:12 von ceagel »

achtdreizehn

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1129
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #26 am: 06. September 2018, 22:04:53 »
danke für den firegum tipp. denke samstag gehen wir dran.

weiss einer von euch, welche schrauben da verbaut sind?
oder habt ihr alle die alten wiederverwenden können?


ceagel

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 47
  • Mitglied Nº: 409
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #27 am: 06. September 2018, 22:38:59 »
Ich musste die drei Schrauben mit ner Trennscheibe abflexen. Ich glaube das waren M10 x 40mm. Könne auch länger sein. Unterlegscheiben sind auch ganz hilfreich.
Die Schrauben vorne am Hosenrohr, die gelöst werden müssen gingen wirklich schwer, da hilft es vllt. alles mit Rostlöser vorher zu ertränken. Mir waren zwei abgerissen.

Die Schrauben, die dran bleiben und von oben runter kommen sind eigentl. nur Bolzen mit Gewinde und stecken nur von oben drin. Die waren bei mir richtig Festgerostet. Dadurch, dass sich die Mutter nicht lösen lies ist der Bolzen abgerissen. Ich konnte den Flansch außenrum mit einer Lötlampe rot glühend machen und dann den Bolzen raus treiben. Eine M10x60mm ersetzt ihn nun.

achtdreizehn

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1129
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #28 am: 08. September 2018, 14:46:45 »
Mission erfolgreich :-) Danke für die Tipps
https://www.chevroletepica.de/flexrohr-erneuert/

 :thumbsup



Spaß am Rande...




mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 742
  • Mitglied Nº: 134
  • Den hatten wir 1973
  • Meine Galerie:
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #29 am: 13. September 2018, 21:36:06 »
Ich musste die drei Schrauben mit ner Trennscheibe abflexen. Ich glaube das waren M10 x 40mm. Könne auch länger sein. Unterlegscheiben sind auch ganz hilfreich.
Die Schrauben vorne am Hosenrohr, die gelöst werden müssen gingen wirklich schwer, da hilft es vllt. alles mit Rostlöser vorher zu ertränken. Mir waren zwei abgerissen.

Die Schrauben, die dran bleiben und von oben runter kommen sind eigentl. nur Bolzen mit Gewinde und stecken nur von oben drin. Die waren bei mir richtig Festgerostet. Dadurch, dass sich die Mutter nicht lösen lies ist der Bolzen abgerissen. Ich konnte den Flansch außenrum mit einer Lötlampe rot glühend machen und dann den Bolzen raus treiben. Eine M10x60mm ersetzt ihn nun.

Hi ceagel :haha
Habe heute vorsorglich mein Flexrohr wechseln lassen und das Problem mit den abgerissenen Schrauben erlebt 
:langw Mein Schrauber hat ganz clever den Steg am Flansch eingeflext und somit den eingerosteten Bolzen entspannt.  :thumbsup Ließ sich problemlos ohne Erwärmung rausschlagen. An dem neuen Flexrohr ist der Flansch zum Mitteltopf von Haus aus geschlitzt.  :yessir
Zur Nachahmung wärmstens empfohlen.  :yessir

MfG Michael  :prost

Ich bin nicht alt, sondern knackig . Es knackt morgens überall.

Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #29 am: 13. September 2018, 21:36:06 »