Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Spowling Thema: Flexrohr erneuern  (Gelesen 12073 mal)

ceagel

  • Gast
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #30 am: 14. September 2018, 12:02:22 »
Dann hat achtdreizehn ja Glück gehabt. An der Stelle bei mir wäre ich aber nicht gut mit der Flex hin gekommen.

Leider habe ich nicht viel vom neuen Flexrohr, da mir jemand hinten rein gefahren ist und sich eine Reperatur nicht mehr lohnt. Schaue mich jetzt nach was Neuem um. Leider gibts den Malibu ja nicht mit Euro 6  :sad

DocHifi

  • 5-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 287
  • Mitglied Nº: 947
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #31 am: 14. September 2018, 13:03:52 »
Welche Farbe hat dein Wagen ?

ceagel

  • Gast
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #32 am: 14. September 2018, 13:42:22 »
Er ist silber, von 2007, Benziner 2.0 mit Gasanlage.

DocHifi

  • 5-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 287
  • Mitglied Nº: 947
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #33 am: 14. September 2018, 13:46:39 »
Schade die falsche Farbe  :sad
Wie schlimm ist der Schaden denn ?
Hast du mal ein Bild ?

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1184
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #34 am: 15. September 2018, 23:38:04 »
Dann hat achtdreizehn ja Glück gehabt. An der Stelle bei mir wäre ich aber nicht gut mit der Flex hin gekommen.

Leider habe ich nicht viel vom neuen Flexrohr, da mir jemand hinten rein gefahren ist und sich eine Reperatur nicht mehr lohnt. Schaue mich jetzt nach was Neuem um. Leider gibts den Malibu ja nicht mit Euro 6  :sad

ojeee... wie schade...

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1067
  • Mitglied Nº: 115
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #35 am: 24. September 2018, 16:21:30 »
Moin,

was ein Mist...davor hab ich auch Angst. Der Epica ist leider kaum noch einen mittleren Lackschaden wert.  :sad

Tschau Norman

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1184
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #36 am: 21. August 2020, 21:18:00 »
Ziemlich genau 2 Jahre später habe ich nochmal nen neues Flexrohr drunter gebaut. Lange hat das Teil leider nicht gehalten. Dafür ging der Umbau heute recht flott.
84 Euro diesmal in der Bucht.

https://chevrolet-epica.de/neues-flex-rohr/

Marcrau

  • Premium-Mitglieder
  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 54
  • Mitglied Nº: 762
  • MALIBU LTZ
Re: Flexrohr erneuern
« Antwort #37 am: 06. Oktober 2020, 20:43:44 »
mh...
mit dem Flex-Rohr habe ich leider auch keine allzu positive Erinnerung...
beim Tüv wurde es bemängelt, somit hatte ich nur 4 Wochen Zeit zu reagieren;
dann lockdown u. ä.
somit habe ich ein angeblich passendes Teil in der (e-bucht) bestellt;
vom Format o.k., aber wohl nicht sehr flexible, war ein hartes und kurzes Flex-Rohr,
brummte ab ca. 3500 U/min.,
auch ein dröhen war vernehmbar;
das geht bei der m. M. nach geschmeidigen und sanften Automatik leider "gar nicht!!";

nun, somit musst ich nochmal 180,- € beim Bosch-Dienst lassen (Chevy-Freundliche gibts hier leider nicht mehr);
der Preis ist sicher o.k. und macht auch korrekten Eindruck;
somit letztendlich doch alles gut  :applause :thumbsup

 


Diese Seite benutzt Cookies. OK