Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Freezer Thema: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik  (Gelesen 674 mal)

Freezer

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 5
  • Mitglied Nº: 964
Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« am: 22. März 2019, 18:20:49 »
Hallo zusammen. Da bin ich wieder. War lange Zeit Mitglied hier, bin aber irgendwann wegen Inaktivität gesperrt worden.

Nun ja, schön dass es dieses Forum für unsere Dicken noch gibt.

Ich bin gerade mit einem Getriebeproblem nach Hause gekommen. Kontrolleuchte brennt jetzt und er hat sich verweigert hoch zu schalten bei der Fahrt übers Land. Zuvor hat er sehr träge geschaltet und die Gänge dann abrupt reingeknallt. Hat sich alles nicht sehr gut angehört.

Habt Ihr ne Idee was es sein könnte? Kann man das Getriebe zurücksetzen?

Dabei habe ich gerade letzte Woche 600- für einen Service inkl. Radlagerwechsel links bezahlt um ihm mal was Gutes zu tun.

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Mitglied Nº: 115
Re: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« Antwort #1 am: 24. März 2019, 11:07:39 »
Moin,

aje, AT-Probleme sind das Letzte was man will. Ich würde erstmal den Tester anklemmen und den Fehlerspeicher vom Getriebe auslesen. Und dann auch mal die Livewerte anschauen. Da es wohl in allen Gängen ist, sollte das Problem was zentrales sein...wie z.b. Eingangs- oder Ausgangsdrehzahlsensor, oder Drucksensor oder Ölmangel.
Was passier wenn du mit der manuellen Gasse schaltest...das Gleiche Problem? Wieviel km hat deiner runter.
Mit viel Glück hilft ein Getriebölwechsel.

Tschau Norman

Freezer

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 5
  • Mitglied Nº: 964
Re: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« Antwort #2 am: 25. März 2019, 11:59:59 »
Kurzes Update...
Er steht jetzt im Ort bei nee Werkstatt, die sich angeblich auch gut mit AT Getrieben auskennt. Hoffe, dass ich später noch ne Diagnose bekomme. Vom erzählen her, meinten Sie es wäre sicherlich der Syncronschieberkasten oder ein Steuergerät.
Kann schon sein, da bei uns und auch im Epo der Mader zu Besuch ist oder war. Bisher hat er allerdings keinen Schaden angerichtet oder ein anderer Mader hat gemeint sich dran austoben zu müssen.

Es bleibt spannend und ich halte Euchbaif dem Laufenden.

Freezer

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 5
  • Mitglied Nº: 964
Re: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« Antwort #3 am: 26. März 2019, 17:33:18 »
Heute wurde der Wagen mit dem Fehler P0776 ausgelesen. Hört sich wohl nach dem Magnetventil B im Schieberkasten an.
Morgen wird eine Parameterfahrt gemacht und das Öl auf Aktien geprüft. Dann kommt hoffentlich raus was gemacht werden kann und auf mich zukommt.

Freezer

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 5
  • Mitglied Nº: 964
Re: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« Antwort #4 am: 04. April 2019, 09:19:20 »
Der Wagen steht nun unrepariert wieder bei mir. Man hätte das Getriebe auseinanderbauen müssen und da ich Angst vor einer Kostenexplosion habe, habe ich mir das gespart. Momentan läuft noch die Suche nach einem Austauschgetriebe. Aber wer einen guten Ersatzteilspender sucht oder sich das AT Getriebe reparieren kann, der hat jetzt die Möglichkeit meinen Dicken zu kaufen.

143.000km Laufleistung
LT Ausstattung
Unfallfrei
Prinzipiell sehr gepflegt.
Service vor 3 Wochen gemacht inkl. Radlager links mit ABS Sensor

Bei Interesse könnt ihr mich ja kontaktieren.

DocHifi

  • 5-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 285
  • Mitglied Nº: 947
Re: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« Antwort #5 am: 05. April 2019, 08:35:21 »
Hi
Gebrauchte Getriebe gibt es bei Ebay und Ebay Kleinanzeigen immer mal wieder, kosten so 1500-2000€

Freezer

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 5
  • Mitglied Nº: 964
Re: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« Antwort #6 am: 05. April 2019, 08:49:11 »
Hi DocHifi. Ich habe bereits nach einem Getriebe gesucht aber keine gefunden, das passen würde. Die kommen alle von 2007er 2.5 Liter Benzinern und Diesel Fahrzeugen.

Zudem finde ich 2000- für ein Getriebe mit 140.000km ohne Einbau einfach zu teuer. Das sind ja teilweise die Preise, die für ein gebrauchtes Getriebe aufgerufen werden.

Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: Getriebeproblem Epo 2.0 Benziner Automatik
« Antwort #6 am: 05. April 2019, 08:49:11 »