Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: achtdreizehn Thema: Kurzstrecke  (Gelesen 4766 mal)

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1163
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Kurzstrecke
« am: 03. Januar 2012, 21:35:37 »
Hi,

ich fahr oft Kurzstrecke unter 5km. Ist es ratsam für solche Wege nur auf Benzin zu fahren?

Noch ne Frage:Von welcher Marke ist die Werks-LPG-Anlage?

Thx

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1683
  • Mitglied Nº: 1
  • Meine Galerie:
Re: Kurzstrecke
« Antwort #1 am: 03. Januar 2012, 21:58:29 »
von BRC
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


mi-mk

  • Gast
Re: Kurzstrecke
« Antwort #2 am: 04. Januar 2012, 00:02:02 »
Zitat
nur auf Benzin zu fahren?
 

besser ist nur auf Fahrrad  :haha
Kurzstrecke ist für kein Auto besonders gut und richtig! schlucken kann er auch

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Kurzstrecke
« Antwort #3 am: 04. Januar 2012, 12:25:05 »
Fahrrad hat aber nur mit Stützrädern 4 Stück und keine Türen.  :haha Ab einem gewissem Alter sollte man auch an seine Beine denken, :hmmh die wachsen nicht nach. :yessir

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1163
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Kurzstrecke
« Antwort #4 am: 04. Januar 2012, 14:27:40 »
Jaja die gute 750er Kniezünder^^

Ich hab nun einige Antworten gefunden im autogasforum. hier ist der thread und hier noch einer

ne gute Begründung scheint "Da wir mit Gas unterwegs sind, würde ich behaupten, gerade mit Gas ist Kurzstrecke, durch die geringeren Rückstände, besser als im Benzinbetrieb (wenn man das so formulieren kann)." zu sein.

Da Gas ja auch heisser verbrennt, ist das ja eigentlich auch ehr positiv für den Motor. und ganz kalt ist er ja eh nicht, da nach dem Start immer erst Benzin läuft. also -> Gas wieder an.

Im ersten Beitrag steht, BRC schreib 40° vor. Ist das beim Werks-Epica so, dass er bei 40° umschaltet?

mi-mk

  • Gast
Re: Kurzstrecke
« Antwort #5 am: 04. Januar 2012, 15:36:53 »
Den Umschaltpunkt habe ich noch nicht beobachtet ... muss ich mal mein BC beobachten.
Klar ist die Verbrennung von Gas um einiges sauberer und jeder Meter damit gut. Ab 10° Außentemperatur starte ich schon immer gleich auf Gas, brauche also für Startbenzin übers Jahr vielleicht einmal einen vollen Tank, inklusive der Wege zur Gastanke.
Gut ist es nicht, aber wenigstens fällt der erhöhte Verbrauch dann in die Gasphase  :ooh

 


Diese Seite benutzt Cookies. OK