Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Gast Thema: Traktionskontrolle......  (Gelesen 13176 mal)

nicolae

  • Gast
Traktionskontrolle......
« am: 01. Februar 2012, 19:52:01 »
Ich frage mich ob mein Epica so was hat...da wo der Schalter ist, befindet sich nur eine Blende.....seltsam seltsam...lt Verkäufer deutsches Model.. Fahrzeug wurde bei LöKö verkauft.....hmmmm :hmmh Bin auch schon scharf angefahren, sehr gute Traktion...


Weiß hier jemand was?

mi-mk

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #1 am: 01. Februar 2012, 21:22:26 »
Sollte eigentlich standardmäßig an Bord sein und immer aktiviert. Lediglich wenn man "durchdrehende Räder" braucht kann(sollte) es abgeschaltet werden. Der Schalter ist rechts neben dem Aschebecher...

nicolae

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #2 am: 01. Februar 2012, 21:26:15 »
Da ist kein Schalter wie gesagt...?

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #3 am: 01. Februar 2012, 21:34:38 »
Hi :cheese
Bei mir auch nicht, nur vorgesehen und blind abgedeckt. :sad Ich habe ein 08.2007 ner Model 2,5 Lt und der sollte es ja haben. :hmmh Neben der Feststellbremse auf der Mittelkonsole ist ein Schalter mit Eiskristallsymbol und da steht "Winter" drunter.
MfG Michael :prost
« Letzte Änderung: 03. Februar 2012, 14:01:25 von mgrimm2246 »

Bloodinchen

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #4 am: 01. Februar 2012, 21:52:03 »
Beim der WINTER Schaltung fährt er im 3. Gang an damit sich die Räder bei Schnee nicht so druchdrehen beim anfahren.

Das hat mit Traktion im eigentlichen Sinne nix zu tun.  :nono

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1175
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #5 am: 02. Februar 2012, 08:45:31 »
Sollte eigentlich standardmäßig an Bord sein und immer aktiviert. Lediglich wenn man "durchdrehende Räder" braucht kann(sollte) es abgeschaltet werden. Der Schalter ist rechts neben dem Aschebecher...

so isses bei mir auch - Antischlupfregelung. ESP gibts erst ab BJ 2008 (?) und sollte dann ebenfalls als Taste neben dem Aschenbecher sein.

wenn dein Epi ESP hat, dann muss beim Zündung anstellen im rechten Tacho-Element ein grünes Dreieck aufleuchten, welches dann nach ca 2 Sek. verlischt. 

nicolae

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #6 am: 02. Februar 2012, 09:52:41 »
...habe mal bei Chevrolet angefragt.....bin mal gespannt

nicolae

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #7 am: 03. Februar 2012, 17:41:26 »
hier die Antwort

Zitat
ob Ihr Fahrzeug über eine Traktionskontrolle verfügt, erkennen zum einen daran, wenn der entsprechende Ein - und Ausschalter der Traktionskontrolle neben dem Aschenbecher vorhanden ist und zum anderen daran, dass beim Starten des Fahrzeuges die Kontrolleuchte TCS für ca. zwei Sekunden in der Instrumententafel aufleuchtet.

Sollten diese Merkmale bei Ihrem Fahrzeug nicht vorhanden sein, verfügt Ihr Epica über keine Traktionskontrolle.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Kirsten Jung

Kontakt

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #8 am: 03. Februar 2012, 19:17:04 »
Hallo Marco
Danke, hab das mal gescheckt und er hat sie nicht und ESP ist auch nicht an Bord, muß man halt mit leben, :sad rasen und spurten ist ja nicht unbedingt meine Leidenschaft. :nono Automatik, Aircondition und Cruisecontroll entschädigt mich dafür. :freu
MfG Michael  :prost
« Letzte Änderung: 03. Februar 2012, 22:08:51 von mgrimm2246 »

nicolae

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #9 am: 03. Februar 2012, 20:02:34 »
ist mir auch wurscht das Auto fährt auch so prima ...... :nase

Fahre schon wesentlich entspannter.  :thumbsup

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1175
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #10 am: 03. Februar 2012, 20:50:30 »
also mein tcs hat heute bei schnee irgendwie nicht getan was es soll. anfahren mit mehr gas ohne wintermodus und mehr gas geben beim fahren = durchdrehende reifen.
ob er ausbricht, konnte ich aber nicht testen - bzw ob das tcs ausbrechen zuverlässig verhindert.

mi-mk

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #11 am: 04. Februar 2012, 16:11:55 »
Die Traktionskontrolle wird auch durchdrehen nicht ganz verhindern. Es werden ja nur die Drehzahlen der (vorderen) Räder verglichen und entsprechend abgebremst. Mit viel "Gas" oder Eis unter den Reifen ist das System am Ende  :ooh
Das Ausbrechen verhindern kann die Schlupfkontrolle kaum. Das geht dann nur über alle Räder (oft ESP genannt). In jedem Fall braucht aber ein Rad entsprechende "Reibung" um das Ausbrechen zu verhindern. Das ist ja das "Problem", wenn man mit ABS ein vereistes Gefälle hinabrollt. Keine Chance, da die Räder ja NICHT stehen sollen ...
Übrigens hat der EPICA auch den "Elchtest" nicht bestanden  :langw
Mir aber auch Banane, ich fahre schon gute 40 Jahre ohne die "Helferlein" im Auto  :prost

mi-mk

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #12 am: 04. Februar 2012, 16:30:44 »
Ergänzung:   die Traktionskontrolle wirkt auch nur biszu einer bestimmten Geschwindigkeit (soll jaals Anfahrhilfe funktionieren)  ich schätzr so bei 20-30 km/h ist Schluß (war bei meinem Vorgänger auch so)

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 749
  • Mitglied Nº: 949
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #13 am: 04. Februar 2012, 19:19:22 »
Hallo :cheese
Wenn ich mich daran erinnere, war mein erstes Auto (ein Käfer Bj. 60, 30 Ps) noch mit Zwischengas zu schalten und die Bremsen (Trommelbremse) wurde mit Seilzug betätigt. :ooh Bei ner Vollbremsung hast du nicht mehr gesessen sondern auf dem Pedal gestanden. :zornig Im Winter Dank Luftkühlung waren es nur Sehschlitze in der Windschutzscheibe, aber ich war Stolz wie ein Spanier auf mein Auto. :thumbsup Man konnte auch noch ne Menge selber machen und war bei Pannen nicht so hilflos wie heute. :sad
MfG Michael :prost
« Letzte Änderung: 04. Februar 2012, 19:23:21 von mgrimm2246 »

Wanderer

  • Gast
Re: Traktionskontrolle......
« Antwort #14 am: 05. Februar 2012, 09:15:40 »
Übrigens hat der EPICA auch den "Elchtest" nicht bestanden  :langw

Hallo,

hast du da zufällig eine Quelle? Würde gerne ein Video oder einen Testbericht lesen.

Danke schon einmal!

 


anything
Diese Seite benutzt Cookies. OK