Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica



Autor: Gast Thema: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????  (Gelesen 9122 mal)

tombertone

  • Gast
Guten Morgen,

fängt ja gut an heut Morgen  :thumbsup Auto vom Schnee befreit und gestartet, alles problemlos. Dann Gang rein und will losfahren und beim einlenken stelle ich fest das sich da Lenkrad nicht drehen lässt. Unmittelbar darauf springt die Kontrolleuchte an (Feststellbremse + Batterie).

Hmm, absolute Ratlosigkeit, hab mein Dicken etwas laufen lassen, selbst nach 10min. keine Besserung. Sicherlich könnte ich das Lenkrad mit Gewalt drehen,
aber bevor irgendeine Leitung unter der Last zerfetzt, dachte ich lieber einen thread eröffenen, vielleicht kennt der eine oder andere das Problem.

Frage. Könnte sich in der Servolenkung Wasser gebildet haben und dieses ist jetzt gefroren? Hat sonst jemand ne Idee?

Danke und Gruss TomBertone

Jörg

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2012, 08:55:06 »
Hallo,
Die Servolenkung hat Ihre eigene Kontolleuchte.
Was Handbremse und Batteriekontrolleuchte damit zutun hat ist mir schleierhaft.

Aber es ist wohl sicher das bei Dir die Servolenkung ausgefallen ist, bin gespannt was da wieder seien kann,
ich tippe auf ein elektronisches Problem.

Aber momentmal, unsere Servo ist doch auch elektronisch gesteuert!, also eventuell zu wenig Strom.
könnte also auch Batterie oder Lichtmaschine mit ins Spiel bringen.

Gruß Jörg

Epica25

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2012, 09:02:30 »
Die Servolenkung hat Ihre eigene Kontolleuchte.

Moin...

... das glaube ich nicht. Es ist eine SERVO-Pumpe (hydraulisch) verbaut. Nix elektrisch.

@tombertone

Schau mal, ob der Flachriemen ( auch Keilrippenriemen genannt) noch i.O. ist. Dieser treibt u.a. die Servo-Pumpe und die Lichtmaschine an.

tombertone

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2012, 10:03:18 »
Volltreffer!!! Der Flachriemen hat sich zweigeteilt und dann hat er den Abflug gemacht!  :langw
Naja soll ja pssieren, bin gespannt was das kostet... Eigentlich nur Material und rinfummlen ... 100€???

Danke euch beiden.... Jetzt muss der mit dem ADAC zur Werkstatt  :thumbsdown

Mist, tolles Nikolausgeschenk

tombertone

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2012, 05:25:11 »
Hallo und guten Morgen,

Laut meinem letzten Posting sind nun ganze 11 Tage vergangen. Heisst auch das mein Epica nun ganze 11 Tage in der Werkstatt steht und auf Teile wartet.
Am Freitag sind die Rollen und der Keilrippenriemen gekommen. Meine Werkstatt wollte nun schnell die Teile einbauen, so das ich mein Auto gleich mitnehmen kann.
Leider gestaltete sich dieses Vorhaben nicht ganz so leicht, denn der alte Riemen war ja gerissen und die alte Riemenposition ließ sich nicht rekonstruieren.

Und der schlaue Laptop hatte auch keinen Chevrolet Epica im System...

Jetzt meine Frage, hat jemand von euch vielleicht ein Foto oder eine schemenhafte Darstellung wie der Keilrippenriemen verlegt wird (2 Große Rollen 4 Kleine / 2.0 Diesel)?

Danke TomBertone

ottwill

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #5 am: 17. Dezember 2012, 08:47:48 »
Hallo,

schicke doch deiner Werkstatt das Epica-Reparaturhandbuch, welches du hier downloaden kannst. Vielleicht können die damit was anfangen.

Grüße aus Leipzig
ottwill

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1192
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #6 am: 17. Dezember 2012, 09:33:16 »

Rep-Buch - 6. Lenkung

tombertone

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #7 am: 17. Dezember 2012, 09:39:50 »
Daaaaaaaaaaaanke .... Und das in der Geschwindigkeit! Danke Danke Danke... Werd das Bild weiterleiten und dann wird das Auto doch noch heut fertsch .... Hast mir sehr geholfen!

Gruß Thomas

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1192
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2012, 10:33:56 »
gerne. schick am besten gleich das ganze rep-handbuch hin..

nicolae

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #9 am: 18. Dezember 2012, 08:05:20 »
 :moin:

...was lernen wir daraus? Am Besten frühzeitig wechseln  :klug

Grüßle Marco

Jörg

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #10 am: 18. Dezember 2012, 08:53:53 »
Bin gespannt was der Einbau gekostet hat,
Der Riemen kostet ca 40 Euro.

Gruß Jörg

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1684
  • Mitglied Nº: 1
  • Meine Galerie:
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #11 am: 18. Dezember 2012, 09:20:14 »
so rein mal Off-Topic: wegen genau sowas bin ich froh, daß es das Forum gibt. Hilfe, kompetent und fix - unbezahlbar!

Ihr seid super!
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1192
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #12 am: 18. Dezember 2012, 09:56:28 »
jörg, sind die 90000km bei dir noch uptodate.. oder wieviel hast du atm runter?

Jörg

  • Gast
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #13 am: 18. Dezember 2012, 11:19:24 »
@achtdreizehn

nein nicht ganz, es sind mittlerweile 94000 Km und er läuft und läuft  :cheese
momentan keine Probleme  :thumbsup

Gruß Jörg

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1192
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Lenkrad fest - Batterieanzeige und Feststellbremese leuchtet????
« Antwort #14 am: 18. Dezember 2012, 11:48:45 »
tombertone, wieviel hast du denn runter?

 


Diese Seite benutzt Cookies. OK