Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Gast Thema: Klappern hinten Rechts  (Gelesen 25519 mal)

nicolae

  • Gast
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #45 am: 08. März 2014, 06:30:50 »
 :thumbsup

Super! 
Was machst Du mit dem Altteil?
Ich nehme es Dir gerne ab...würde mir die Arbeit mit dem Ding erleichtern

Grüßle
Marco

Zent

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 591
  • Mitglied Nº: 30
  • Schwarzer Batmobil
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #46 am: 15. März 2014, 12:21:58 »
HalloMarco du hast PN   :prost

creflo

  • Gast
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #47 am: 22. April 2014, 22:42:58 »
Hallo liebes Forum,

auch mein Epica ist jetzt im knackigen Alter angekommen, er hat 120 Tausend auf der Uhr und seine 6 Jahre voll und siehe da, rechts hinten knackt's seit einiger Zeit. Die Koppelstangen und Stabilager wurden getauscht, sie waren in der Tat ausgeschlagen. ATU hat mir sie zu einem fairen Preis getauscht, wirklich nix zu beanstanden.
Dummerweise ist das Knacken noch da. Meine bessere Hälfte war ganz schön nervös, weil es auf der Fahrt nach Berlin in den letzten Tagen immer lauter wurde. Jeder Lastwechsel ging mit mehr oder weniger deutlichem Knack einher. Beim Einparken knackt es sogar, wenn man nur die Lenkung vorne betätigt, weil sich dadurch hinten minimal was verlagert. KNACK!

Da hiermit ja nun scheinbar mit den Lagern die Ursache gefunden zu sein scheint, wollte ich mal fragen, ob es mit dem Bestellen und "einfachen" Einbau der Teile getan ist. Meine Idee:
Rad raus, Schrauben des Querlenkers raus, Befestigung der Stange, die zum Rad geht, raus und dann müsste man - hoffentlich - das Teil in der Hand halten. Mache ich bis dahin einen Denkfehler?

Weiterhin die Frage: Müssen die neuen Buchsen/Teile (gemäß der Downloadlinks) eingepresst werden? Oder werden sie einfach nur in den "Halbmond" der Halterung reingesetzt und dann mit den Schrauben wieder festgedrömmelt? Anzugsdrehmoment? Schraubensicherung? Mittelfest?

Ist es empfehlenswert, das eingepresste Lager im Querlenker (also in dem Ding, was an den beiden Buchsen dransitzt) auch noch zu erneuern? Oder sollte man doch gleich den Querlenker oder wie das Teil heißt, in Gänze austauschen?

Über ein paar sachdienliche Hinweise und Tipps, ob man sowas als halbwegs geübter Schrauber selber tauschen kann, wäre ich dankbar.

Liebe Grüße an alle Knack-Geschädigten.
Creflo

Spowling

  • 4-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 206
  • Mitglied Nº: 449
  • Meine Galerie:
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #48 am: 09. Juni 2015, 10:34:33 »
bei mir knackt es nun auch, es sind auch die zwei lager (oder eins von den beiden) ich bin am überlegen ob ich mir gleich ein querlenker kaufe (sind ja dann gleich mit dabei , oder?)
oder die lager einzeln....die lager einzeln müssen rein gepresst werden oder? hat den umbau von euch einer selbst gemacht, wenn ja war es schwer? sieht ja auf den ersten blick nicht "schwierig" aus! schwerer als radlager VA oder bremsen wechseln dürfte es ja nicht sein?!

hab noch was bei ebay gefunden ist es das lager?
eBay.de: #111658008938 - Lager für Querlenker CHEVROLET ABS 271335 - EUR 18,08 Sofortkauf möglich

Original-Link

Zent du hast offensichtlich schon den querlenker selber gewechselt, hast du für mich ein paar tipps dazu? schrauben müssten laut bild ja nur 5 zu lösen sein? sind die schrauben wo das lager mit der karosse verschraubt ist nur von außen zu lösen und wieder fest zu ziehen oder muss ich irgendwie von innen noch gegen kontern? hast du dich an die drehmomente gehalten wenn ja für welche schraube/mutter schraubensicherung ist vorhanden.....

wäre für jeden ratschlag dankbar  :thumbsup
« Letzte Änderung: 09. Juni 2015, 11:36:41 von Spowling »

Zent

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 591
  • Mitglied Nº: 30
  • Schwarzer Batmobil
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #49 am: 09. Juni 2015, 21:58:02 »
Hallo ,ja ich hab nur Hintenrechts selbst alles eingebaut ist nicht schwer 5 schrauben(nur von aussen verschraubt !einfach nur fest angezogen) .Dein link von Ebay ist der falsche lager (vorderachse).Warum denkst du das er das ist ? :hmmh. Weil hintere bremsbeläge klackern auch manchmal wenn man die falch reinmacht  :yessir

Spowling

  • 4-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 206
  • Mitglied Nº: 449
  • Meine Galerie:
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #50 am: 10. Juni 2015, 08:09:06 »
hi zent, reicht doch wenn ich das mit ein wagenheber mache oder brauche ich eine bühne dazu? durch die einzelradaufhängung ist es ja dann doch komplett entlastet.
es ist mit 99% sicherheit eins von den lagern oder beide (lastwechsel, wenn es warm daraußen ist wirds häufiger etc.)
hast du dich an irgendwelche drehmomente gehalten? schraubensicherung hast du ja sicherlich benutzt?

Zent

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 591
  • Mitglied Nº: 30
  • Schwarzer Batmobil
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #51 am: 10. Juni 2015, 20:34:23 »
Hi ,ja ein wagenheber reicht auch  ,du kannst auch hier nach sehen wies geht unter kapitel 2D  HINTERRADAUFHÄNGUNG
              VORGEGEBENE WERTE
              SPEZIALWERKZEUG
              DIAGNOSE
              WEGWEISER FÜR EINBAULAGE VON KOMPONENTEN
              WARTUNG UND INSTANDSETZUNG
http://www.autocats.ws/manual/chevrolet/tis0211/de/documents_2009/epica/start_epica.html

Spowling

  • 4-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 206
  • Mitglied Nº: 449
  • Meine Galerie:
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #52 am: 11. Juni 2015, 08:25:31 »
alles klar habs gefunden, danke! :thumbsup
von schraubensicherrung steht nichts drinn, kann ja eigentlich nie schaden wenn man welche benutzt :freu

Zent

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 591
  • Mitglied Nº: 30
  • Schwarzer Batmobil
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #53 am: 11. Juni 2015, 15:22:50 »
Bitte !!! :prost wird schon klappen  :yessir

Spowling

  • 4-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 206
  • Mitglied Nº: 449
  • Meine Galerie:
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #54 am: 17. Juni 2015, 10:34:09 »
So konnte mir jetzt endlich den querlenker bestellen....das war vielleicht eine Misere! Sämtliche Kfz-Teilehändler abgeklappert überall stande zwar verfügbar aber letztendlich habe ich dann immer eine Email bekommen ".....nicht lieferbar.." war gestern auch mal bei chevrolet, kostet dort knapp 300€!!!! Im Internet (blueprint/febi) um die 130€....sind die Teile bei chevrolet aus Gold?! Konnte nun über japanparts bestellen (nach telefonischer Absprache ist der querlenker sogar original chevrolet)febi, blueprint wie gewohnt nicht lieferbar....bin ja mal gespannt ob die mir wirklich ein original Teil zusenden......Preis mit Versand 130€ :D

Ich berichte wieder .... ;)

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 993
  • Mitglied Nº: 115
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #55 am: 18. Juni 2015, 00:12:55 »
moin,

das ist allgemein so...chevrolet sind günstig in der anschaffung aber teuer bei den ersatzteilen, weil man öfters auf original angewiesen ist. VW genau umgekehrt, da gibt es alles im zubehör, aber die kisten ansich sind überteuert.

tschau norman

Spowling

  • 4-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 206
  • Mitglied Nº: 449
  • Meine Galerie:
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #56 am: 27. Juni 2015, 12:57:59 »
Hi Leute, habe vorgestern den querlenker verbaut (original chevrolet) hat alles prima funktioniert, gebraucht habe ich Ca 1h.

achtdreizehn

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1129
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #57 am: 13. März 2018, 21:01:25 »
Ich habe die Teile Direkt bei Chevrolet gekauft. Einbau umsonst von meinem Kollegen. Der hat eine Werkstatt. Er hat vergeblich versucht die Querlenker zu bestellen und ich ebenso. Egal wo ich sie gefunden habe waren sie nicht Lieferbar.
Und ja Chevrolet zockt hier ab.
Aber um dies zum Abschluß zu bringen, die Lager sind getauscht und es herscht wieder himmlische Ruhe im Wagen und damit ist das Geld auch schon vergessen. :prost :bubble

Versuch noch ein Bild vom alten Lager zu posten.
(Unterschied Alt-Neu)



Weiß jemand von euch, ob die Lager für die Querlenker hinten irgendwo einzeln (also alle 4) gibt?
Ich find nur die Vorderen... irgendwo musses die Dinger doch im Netz geben...

norman

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 993
  • Mitglied Nº: 115
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #58 am: 13. März 2018, 22:58:22 »
Moin,

schau mal hier ob du es findest. Ich hatte da mal die ganzen Gummibuchsen bestellt gehabt. Dauert 2 Wochen bis es da ist (Letland oder so kam es her...). Hat wunderbar geklappt.

https://febest.de/en/catalog

Tschau Norman

achtdreizehn

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1129
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #59 am: 14. März 2018, 12:40:46 »
danke für deine - wie immer - schnelle antwort!

bevor ich da rumfrickel mit einzelteilen, hab ich jetzt einfach den komplettsatz bestellt. querlenker und stabikoppelstangen. (https://www.lott.de/)
hoffen wir mal, dass alle schrauben sich gut lösen lassen.

ich bin ja mal gespannt, ob beim querlenker die schrauben/muttern dabei sind.... hoffentlich.
falls nicht, was für schrauben/muttern kommen da dran?



Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: Klappern hinten Rechts
« Antwort #59 am: 14. März 2018, 12:40:46 »

 


anything