Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: hallokiste Thema: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren  (Gelesen 16047 mal)

hallokiste

  • 1-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 6
  • Mitglied Nº: 44
Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« am: 19. April 2011, 08:32:09 »
Bin froh, dass ich nach längerem Suchen das neue Epica-Forum gefunden habe.
Mein Problem: Beim Einlegen des Rückwärtsganges piept der Warner sofort, obwohl kein Hindernis in Nähe ist. Im alten Forum stand glaube ich hierzu einiges. Ist das Gerät defekt oder woran kann es liegen ?

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 376
  • Mitglied Nº: 784
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #1 am: 19. April 2011, 08:42:11 »
ich habe das Problem wenn das Auto kalt ist und Qualmt oder wenn Wassertropfen auf dem Sensor ist kann auch schmutz sein
das ist das erst was ich machen würde einfach mal mit dem Finger drüberreiben und nochmal testen

EpicaD

  • Gast
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #2 am: 19. April 2011, 09:12:41 »
Hi Zusammen,

wie sich das anhört, sind die Sensoren an der Stoßstange kaputt.

Das hatte mein Dicker dieses Jahr auch schon gehabt und daraufhin wurden alle 3 Sensoren  auf Garantie getauscht.

Seit dem funktioniert es wieder einwandfrei.

Grüße aus LU

John

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 376
  • Mitglied Nº: 784
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #3 am: 19. April 2011, 09:14:33 »
dann hätte ich gleich alle 4 Tauschen lassen

Toddo

  • Gast
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #4 am: 19. April 2011, 14:44:32 »
Beim neueren Baujahr gibt's nur 3 Sensoren !
 :haha

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1683
  • Mitglied Nº: 1
    • Chevrolet Epica Forum
  • Meine Galerie:
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #5 am: 19. April 2011, 15:38:50 »
Hallo Kiste!
Willkommen im Forum.
Jo, ab 2009 wurde gespart  :haha - da sind es wirklich nur noch 3 Sensoren.
Meine 4 Sensoren wurden im Februar auf Kulanz getauscht.

ich kenne Dich leider nicht aus dem alten Forum, wenn Du magst kannst Dich ja für die Unwissenden mal vorstellen - ansonsten schau Dich in Ruhe um, es hat sich hier viel getan seit letztem Monat...

Grüße inti31
« Letzte Änderung: 19. April 2011, 15:41:20 von Inti31 »
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


Cyberior

  • Gast
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #6 am: 21. April 2011, 01:16:30 »
Pas-Warnleuchte Ahoi !!! :ooh :thumbsdown

Letztes Jahr habe ich auf Garantie das Steuergerät des Rückfahrwarners getauscht bekommen, seitdem war´s auch gut.

Heute hat es wieder angefangen, Pas-Leuchte an, mehrfachgong, wie letztes Jahr...

Auch ist es jetzt wieder so sporadisch genauso wie letztes mal und irgendwann geht die Leuchte dann garnicht mehr aus das kenne ich ja schon  :zornig

Kann ich bald wieder zum FCH schlurfen und hoffentlich tauschen sie mir dieses mal die Sensoren, das Steuergerät kanns ja wohl jetzt nicht mehr sein...

primaxi

  • Gast
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #7 am: 13. Mai 2012, 20:44:35 »
Hallo.

http://www.ebay.de/itm/CHEVROLET-EPICA-EINPARKHILFE-SENSOR-PDC-/330731739760?pt=DE_Autoteile&hash=item4d0125da70  den biete ich an und wer noch ein steuerteil benötigt? das stell ich morgen ein.

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1683
  • Mitglied Nº: 1
    • Chevrolet Epica Forum
  • Meine Galerie:
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #8 am: 15. Dezember 2012, 16:28:52 »
 :langw - heute hatte es mich wieder erwischt - die PAS-Leuchte zeigt sich  - und beim Einlegen des Rückwärtsganges bimmelts unaufhörbar... - knappe 2 Jahre hats gehalten, im Februar 2011 wurden die Sensoren kurz  vor Ablauf der Garantie erneuert...

Und nun?
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


Jürgen Rosche

  • Gast
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #9 am: 15. Dezember 2012, 18:04:59 »
Hallo Inti31,

das ist wirklich unerfreulich. Du, es besteht die leichte Chance das es nur am Wetter liegt. Mal ganz dumm gefragt: sind die Sensoren sauber und vor allem sind die Kabel an ihnen richtig fest? Kondenswasser bzw. Winterdreck kann zum Fehlalarm führen, ebenso kann dies passieren wenn sie dick eingesaut sind. Ich konnte dies nervige Dauerbimmeln glücklicherweise durch reinigen beseitigen und hoffe das dies auch Dir gelingt.
Sollte dies nicht der Fall sein wäre mein erster Schritt zunächst nur die Sensoren zu tauschen.

bimmelige Grüße von Jürgen


Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1683
  • Mitglied Nº: 1
    • Chevrolet Epica Forum
  • Meine Galerie:
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #10 am: 15. Dezember 2012, 19:20:00 »
ich war heute danach noch durch die Waschstr. - sprich alles sauber - war auch vor der Wäsche nicht besonders dreckig, die Sensoren.
ich werds mal aussitzen... - vielleicht hab ich ja Glück und es ist wirklich nur Kondenswasser...

Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


Jörg

  • Gast
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #11 am: 15. Dezember 2012, 19:33:09 »
hallo Inti

ja, die Sch....... Rückwarner  :zornig
Ich hatte auch schon einen defekt, aber nun zur Sache.
1. Erst einmal mußt Du rausfinden welcher defekt ist.
2. Es gibt hierim Forum eine Beschreibung, dann hörst Du es am bimmeln welcher defekt ist
3. Du kanns auch bei einelegten Rückwärtsgang mit Zündung an mit den Fingern über die Sensoren streichen,
    der defekte Sensor ( Das System ) hörte dann auf zu bimmeln und Du merktst einen schwachen Strom in den Finger.
So war es jedenfalls bei mir.
4. Das wechseln ist ne Fummelei weil der Sch...... Stecker geklipst ist damit er nicht abfällt, kannst Dich vielleicht noch an meinen Beitrag erinnern,
    der dann nach dem Foren Crash ( Datenverlust) abhanden gekommen war.
Ich hatte mir einen gebrauchten besorgt, einfach mal die Schrott Händler anrufen die bei Ebay zB. auch inserieren

Gruß Jörg
   

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1163
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #12 am: 19. Dezember 2012, 12:39:05 »
heute gabs bei mir auch nen dauerbimmeln.. hat sich aber zum glück durch überwischen der sensoren mitn tuch wieder gelegt..

mehr

Jürgen Rosche

  • Gast
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #13 am: 19. Dezember 2012, 12:46:12 »
Hallo Achtdreizehn,

KLASSE das sich dieser Defekt so einfach beheben ließ. Bei mir war es vor kurzem auch schlicht eine Dreckschicht die zum Dauerbimmeln führte. Vielen Dank für den Link zur Diagnose, das kann mit Sicherheit sehr hilfreich sein wenn wischen keine Lösung ist.

blitzsaubere Grüße von Jürgen

achtdreizehn

  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1163
  • Mitglied Nº: 172
  • Beginne jeden Tag als wäre es Absicht!
    • www.chevroletepica.de
  • Meine Galerie:
Re: Einparkhilfe/Rückfahrsensoren
« Antwort #14 am: 19. Dezember 2012, 12:47:14 »
die diagnose kommt aber ausm faq vom forum hier.

ich hoffe du hast den faq bereich schon entdeckt :-)

 


anything
Diese Seite benutzt Cookies. OK