Es scheint so, als wärest Du noch kein Mitglied dieser Community - Schade! Um Dich zu registrieren, klicke bitte hier ...
...bis gleich - und Willkommen in unserer Community!

Willkommen!

Du bist noch nicht registriert? Schade!

Forum und Community

Chevrolet Epica / Chevrolet Malibu

mehr Infos zun den Fahrzeugen findest Du innerhalb der Boards « Chevrolet Epica »

Chevrolet Malibu Boston
____________________Chevrolet Epica




Autor: Gast Thema: E10  (Gelesen 26501 mal)

200

  • Gast
Re: E10
« Antwort #30 am: 24. Mai 2011, 22:52:35 »
Hallo,

auch nach der E10 freigabe werde ich weiter Super tanken. Schon aus Prinzip. Denn es ist doch nicht mit anzusehen wie unsere Regierung Handlanger von Brüssel ist. Für mich ist jetzt besonders wichtig, dass der Wiederverkaufswert unseres Epica nun wieder reel gestaltet werden kann. :thumbsup

seh ich generell ja genauso aber ich will wissen ob der Verbrauch steigt und ob sich irgendwas verändert beim Fahren.

Jetzt ist der beste Zeitpunkt zum testen weil ich noch in der Garantie bin, wenn dann während der Garantie keine schäden aufgetreten sind kann man sagen er ist  E10 tauglich.

Am Fahrverhalten kann sich nichts ändern, weil die Eigenschaften nahezu unverändert bleiben und der kleinere Heizwert des E10 über die Lambdaregelung ausgeglichen wird.

Lediglich der Verbrauch wird sich ggü. E0 um 5% und E5 um 3% erhöhen  - vollkommen unabhängig vom Fahrzeug.

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 376
  • Mitglied Nº: 784
Re: E10
« Antwort #31 am: 25. Mai 2011, 05:30:21 »
ich glaube nicht das sich der Verbrauch um 3% erhöht eif testen dann weiß man es genau

Fank

  • Gast
Re: E10
« Antwort #32 am: 25. Mai 2011, 07:48:38 »
das sagen auch Experten voraus, das man letztendlich preislich nichts gut macht und nur der Staat an den hohen Benzinpreisen sehr gut mit kassiert.

Cyberior

  • Gast
Re: E10
« Antwort #33 am: 25. Mai 2011, 16:58:31 »
So, habe jetzt ein paar mal E10 getankt und das Ergebniss ist ganz Positiv.

Seht euch die Daten mal auf meinem Spritmonitor an...

Epica25

  • Gast
Re: E10
« Antwort #34 am: 13. Juni 2011, 16:59:58 »
Tanke nun auch schon eine Weile E10. Bei mir hat sich der Verbrauch wesentlich erhöht:
Super E5   = 10.68 l/100km
Super E10 = 12.01 l/100km
lt. Spritmonitor.

Muss aber dazu sagen, das ich nicht gerade der langsamste Fahrer bin. Vielleicht gibt es sich noch...

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 376
  • Mitglied Nº: 784
Re: E10
« Antwort #35 am: 13. Juni 2011, 17:03:48 »
wie gesagt ich fahre E85 und brauche 2 Liter mehr aber das es bei E 10 auch so ist verstehe ich nicht

200

  • Gast
Re: E10
« Antwort #36 am: 17. Juni 2011, 01:55:33 »
wie gesagt ich fahre E85 und brauche 2 Liter mehr aber das es bei E 10 auch so ist verstehe ich nicht
Absolut sicher ist das ein Messfehler.

Stefan

  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 376
  • Mitglied Nº: 784
Re: E10
« Antwort #37 am: 17. Juni 2011, 05:40:08 »
ich kann nur sagen wie es bei mir ist

Cyberior

  • Gast
Re: E10
« Antwort #38 am: 20. Juni 2011, 17:54:44 »
 :hmmh im Moment geht mein verbrauchstrend nach oben trotz gleicher Fahrweise.
Ich hoffe das ist nur ein Ausreißer.

Inti31

  • ハラルドメッサーシュミット
  • Administrator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 1662
  • Mitglied Nº: 1
    • Chevrolet Epica Forum
  • Meine Galerie:
Re: E10
« Antwort #39 am: 20. August 2011, 18:06:55 »
Der Vollständigkeit halber hier die offizielle Information, die Chevrolet auf ihren Seiten veröffentlicht hat - es wurde hier zwar schon genannt - aber die Information gibt's nun hier auch auf unserer Seite und ist unter 'News' (oben in der Forum-Navigations) abrufbar.

Informationen zur Verträglichkeit von E 10

Quelle: Chevrolet.de
Chevrolet Epica LT 2.5 / 6-Gang AT / EZ 05/2008 / dark denim grey / LPG (BRC P&D)
Kia Carens CRDi 1.7 / 7-Gang DCT / EZ 09/2015 / schwarz


EpicaD

  • Gast
Re: E10
« Antwort #40 am: 20. Januar 2012, 17:19:51 »
Hi Zusammen,

ich habe jetzt ja im BMW auch einen Benziner und ich werde ich auf jeden Fall hüten, dieses E10 zu tanken.

Jeden Mechaniker und Werkstattmeister, den ich gefragt habe, hat mir von diesem E10 abgeraten.

Grüße aus LU

John

mgrimm2246

  • Premium-Mitglieder
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 737
  • Mitglied Nº: 134
  • Den hatten wir 1973
  • Meine Galerie:
Re: E10
« Antwort #41 am: 20. Januar 2012, 21:36:35 »
Hallo :haha
Mir ist unverständlich das Fahrzeuge aus dem Öffentlichen Dienst sprich Polizei, Feuerwehr und andere Behörden nicht mit E10 gefahren werden dürfen. :hmmh Wenn es denn so Problemlos wäre könnten die doch ne Menge Euronen sparen und würden mit gutem Beispiel vorangehen. :yessir Ich jedenfalls fahre dieses Zeug nicht. :nase
MfG Michael :prost
Ich bin nicht alt, sondern knackig . Es knackt morgens überall.

Fank

  • Gast
Re: E10
« Antwort #42 am: 23. Januar 2012, 21:36:58 »
Ich fahre auch dieses Zeug nicht. Man sollte sich mal vor Augen führen, was man wirklich spart. Unterm Strich nähmlich gar nichts. Das was ich an den paar Cent spare verbrauche ich letztendlich wieder mehr. :thumbsdown :nase

Cyberior

  • Gast
Re: E10
« Antwort #43 am: 27. Januar 2012, 03:48:34 »
Hallo Leute,

wenn ihr auf mein Verbrauchsprofil klickt dann seht ihr wie oft ich schon E10 getankt habe.

Ich konnte keinen Mehrverbrauch feststellen bei genau der gleichen Fahrweise wie früher.

Laut der Statistikfunktion von Spritmonitor ist der Verbrauch sogar unwesentlich geringer als mit E5.

Mein Onkel hat einen Hyundai Santa Fe (oder so ähnlich) mit 2,4 Liter Vierzylinder und der meinte dass sein Wagen brummiger läuft mit E10.

Da meiner aber weniger Hubraum hat und dafür auch noch mehr Zylinder merke ich am Motor diesbezüglich nichts.

Ich bin kein ausgewiesener E10 Fan, wie ihr aus meinen älteren Posts entnehmen könnt aber nach der Freigabe wollte ich es einfach mal Probieren und wie gesagt habe ich bis jetzt noch nichts feststellen können.

Alles läuft so wie vorher.

Änderungen an diesem Zustand (Motorschaden, schäden im Benzinleitungssystem o.ä.) werde ich natürlich offen und ganz Fair hier Posten.... :yessir

Wanderer

  • Globaler Moderator
  • 6-Zylinder
  • *
  • Beiträge: 423
  • Mitglied Nº: 10
  • X3 - Build - Think - Fight
Re: E10
« Antwort #44 am: 03. Februar 2012, 09:11:05 »
Hallo,

naja bei E10 ist es teilweise auch eine politische Entscheidung. Will man unterstützen, dass für Benzin Ackerflächen verwendet werden wodurch u.A. die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln weltweit gesehen knapp wird? irgendwo muss das Ethanol ja herkommen....

Bis denne!

Chevrolet Epica, Malibu & Captiva Forum

Re: E10
« Antwort #44 am: 03. Februar 2012, 09:11:05 »

 


anything